Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radsport4. St.Pöltner Radmarathon und Familienradtag!

Neben den sportlichen Highlights bietet der St. Pöltner Radmarathon auch ganztägig ein attraktives Rahmenprogramm für alle Begleiter und Zuschauer.

Es sollen neben den Sportlern auch alle Begleiter, Freunde und Besucher des St. Pöltner Radmarathons auf ihre Rechnung kommen. Im Freigelände des VAZ St. Pölten gibt es zahlreiche Präsentationsstände und Aktivitäten unserer Sponsoren und Partner. Die Bundespolizei bietet für alle Interessierten eine Fahrradcodierungsaktion an. Auf die Kleinsten wartet eine Hüpfburg.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radsport

Race Across America:

Von der West- zur Ostküste Amerikas - 4.809 km aufgegliedert in 53 Timestations, quer durch 14 Bundesstaaten mit insgesamt vier Zeitzonen.

30.000 Höhenmeter durch Wüste, über den 3.200 m hohen LaManga Pass der Rocky Mountains, durch das Monument Valley und den Great Plains im Mittleren Westen. Extreme Klimaschwankungen von 0°C in den Bergen bis zu +48°C in der Wüste. Zehn Tage nonstop am Rad mit nur ein bis zwei Stunden Schlaf täglich, das ist RAAM, das Race Across America ist mehr als nur ein Radrennen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radsport

Semmering:

Ein riesiges Starterfeld mit 308 Bikern aus 14 Nationen machte den 5. Zau[:ber:]g Downhill am 28. und 29. Mai 2011, welcher im Form der Österreichischen und erstmals der Ungarischen Staatsmeisterschaft im Bikepark Zau[:ber:]g Semmering ausgetragen wurde zum absoluten Event Highlight!

Markus Pekoll (MS Evil Racing Team) und Petra Bernhard (Alpine Commencal Team) holen sich den Österreichischen Staatsmeister Titel.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radsport

Semmering:

Ein riesiges Starterfeld mit 308 Bikern aus 14 Nationen machte den 5. Zau[:ber:]g Downhill am 28. und 29. Mai 2011, welcher im Form der Österreichischen und erstmals der Ungarischen Staatsmeisterschaft im Bikepark Zau[:ber:]g Semmering ausgetragen wurde zum absoluten Event Highlight! Markus Pekoll und Petra Bernhard holen sich den Österreichischen Staatsmeister Titel.

Die insgesamt 308 gestarteten Teilnehmer sorgten für einen neuen Teilnehmerrekord bei Österreichischen Mountainbike Downhill Rennen. In den verschiedenen Wertungskategorien, angefangen von den jüngsten in der U17, über die Profis in der Elite bis hin zu den Hobby Fahrern in der Funclass, wurde um jede Hundertstel Sekunde gefightet. Die permanente Downhill Strecke im Bikepark Zau[:ber:]g Semmering bot für das Rennen perfekte Bedingungen, wurde sie doch mit zusätzlichen Schwierigkeiten ausgestattet und forderte den Fahrern von offenen Wiesenkurven über Wurzel-, Stein- und Speedpassagen sogar einen bis zu 15m weiten Sprung über eine Straße ab.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radsport

Semmering:

Der 5. Zau[:ber:]g Downhill wird am 28. und 29. Mai 2011 im Form der Österreichischen und erstmals der Ungarischen Staatsmeisterschaft ausgetragen.

Neben den Stars der Österreichischen und Ungarischen Downhill Szene wird auch das Internationale MS Evil Racing Team mit ihren Top-Stars an den Start gehen. Bei freiem Eintritt wird den Zusehern eine spannende Show geliefert!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radsport4. St.Pöltner Radmarathon und Familienradtag!

Erleben Sie im Zuge des 4. St.Pöltner Radmarathon, einen genussvollen Radwandertag entlang der Traisen am 03. Juli 2011!

Der Traisental-Radweg zählt zu den Klassikern unter den Radstrecken in Niederösterreich. Den Radwegabschnitt entlang der Landeshauptstadt St.Pölten schätzen Hobbyfahrer und Touristen. Es gibt kaum nennenswerte Steigungen, deshalb ist die Strecke ein guter Tipp für Familien mit Kindern.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radsport4. St.Pöltner Radmarathon und Familienradtag!

Am 14. 05. 2011 fand unter Begleitung des Radclub sunpor St. Pölten die gemeinsame Besichtigung der Strecke Classic statt.

Ziel dieser Veranstaltung war es, allen interessierten Teilnehmern eine Besichtigung der Strecke anzubieten und Neueinsteiger Radmarathon-Luft schnuppern zu lassen. Treffpunkt war bei der Firma Constantia Teich in Weinburg. Dort wurden die Teilnehmer von der Geschäftsführung vertreten durch Hrn. Pokurist Gerhard Cislinsky begrüßt.

Blogheim.at Logo