Pin It

Die World Marathon Majors "Six Star" bestehen aus den sechs Marathonveranstaltungen in Berlin, Boston, Chicago, London, New York und Tokio.

Sie zählen zu den international bedeutendsten und größten Marathon-Rennen der Welt. Eine Teilnahme an diesen Marathons ist allerdings nur unter teilweise komplexen Bedingungen möglich. Welche das sind, wird hier erklärt.

Da die Nachfrage nach Startplätzen deutlich größer als das vorhandene Kontingent ist, gehen viele interessierte Läufer beim Anmeldeverfahren leer aus. Bei allen sechs Marathons gibt es unterschiedliche Vorleistungen (Zeitlimits), die einen fixen Startplatz garantieren (können). Diese sind aber teilweise sehr anspruchsvoll und für die meisten Hobbyläufer nicht umzusetzen. Demnach gibt es, je nach Veranstalter, noch weitere Teilnahmemöglichkeiten, z.B. über ein Losverfahren, über Reiseveranstalter oder als Spendenläufer.

Wir stellen auf dieser Seite von allen sechs Marathons alle Teilnahmemöglichkeiten vor:https://vg09.met.vgwort.de/na/ef7e6a2dfcf748d9aced7b27864162cc


Berlin Marathon Anmeldung

Berlin Marathon

45.000 Startplätze

1) Zeitlimit: Qualifikationszeiten für den Berlin-Marathon

Der Berlin Marathon hat von den "Six Star" die härtesten Limits, die einen fixen Startplatz garantieren:

  • Männer bis 44 Jahre: Marathon unter 2:45 Stunden
  • Männer von 45 - 59: Marathon unter 2:55 Stunden
  • Männer ab 60: Marathon unter 3:25 Stunden
  • Frauen bis 44: Marathon unter 3 Stunden
  • Frauen von 45 - 59: Marathon unter 3:20 Stunden
  • Frauen über 60: Marathon unter 4:10 Stunden

Die Vorleistung darf nicht mehr als drei Jahre zurückliegen.

Bestzeit-Club mit 60 Trainingsplänen

Weniger als ein Prozent der Marathonläufer erfüllen diese Voraussetzungen.

2) Losverfahren

Die meisten Startplätze werden beim Berlin Marathon über das Losverfahren vergeben. Die Ergebnisse werden im Dezember des Vorjahres bekanntgegeben. Wer nicht gezogen wird, darf nicht teilnehmen, muss aber natürlich auch keine Anmeldegebühr bezahlen (das gilt auch bei allen anderen Veranstaltungen).

3) Spendenläufer

Voraussetzung ist eine Spendensumme von mindestens 1.750 US-Dollar

4) Reiseveranstalter

Internationale Läufer haben zudem die Möglichkeit über diverse Reiseanbieter einen Startplatz zu buchen.

5) Jubiläumsclub

Alle Sportler, die mindestens 10-mal den Berlin-Marathon erfolgreich beendet haben, erhalten eine Startplatzgarantie. Treue zahlt sich also aus.

 

Fazit

Fast alle Startplätze beim Berlin-Marathon werden über das Losverfahren vergeben, da die Zeitlimits extrem hart sind.

Zum Berlin Marathon


Boston Marathon Anmeldung

Boston Marathon

30.000 Startplätze

1) Zeitlimit: Qualifikationszeiten für den Boston-Marathon

80 % der Startplätze werden beim Boston Marathon über Marathon-Vorleistungen vergeben. Diese sind von der Altersklasse und vom Geschlecht abhängig. Anbei ein Auszug der Bedingungen:

  • Männer bis 34 Jahre: Marathon unter 3 Stunden
  • Männer von 55 bis 59: Marathon unter 3:35 Stunden
  • Frauen bis 34: Marathon unter 3:30 Stunden
  • Frauen von 55 bis 59: Marathon unter 4:05 Stunden

Achtung: Das Erbringen des Zeitlimits garantiert im Gegensatz zu den meisten anderen Marathons noch keinen fixen Startplätzen. Erfüllen mehr als 24.000 Läufer die Vorleistungen, so qualifizieren sich nur die besten 24.000 Athleten für den Boston Marathon.

Die Vorleistung muss in den letzten eineinhalb Jahren vor dem Boston Marathon erbracht werden.

2) Spendenläufer

Die restlichen rund 6.000 Startplätze werden an Charityläufer vergeben. Diese müssen mindestens 5.000 US-Dollar spenden.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

3) Reiseveranstalter

Auch an internationale Reiseveranstalter werden einige wenige Startplätze vergeben.

4) 25 in Serie

Ach ja, dann gibt es doch noch eine vierte Möglichkeit, die kaum bekannt ist. Wer 25-mal in Serie den Boston-Marathon erfolgreich beendet, erhält eine Einladung für das nächste Jahr.

Zum Boston Marathon


Chicago Marathon Anmeldung

Chicago Marathon

40.000 Startplätze

1) Zeitlimit: Qualifikationszeiten für den Chicago-Marathon

Der Chicago Marathon hat die einfachsten Marathon-Limits für eine Startplatz-Garantie:

  • Männer bis 29 Jahre: Marathon unter 3:05 Stunden
  • Männer 30 bis 39 Jahre: Marathon unter 3:10 Stunden
  • Männer 40 bis 49 Jahre: Marathon unter 3:20 Stunden
  • Männer 50 bis 59 Jahre: Marathon unter 3:35 Stunden
  • Männer 60 bis 69 Jahre: Marathon unter 4 Stunden
  • Männer 70 bis 79 Jahre: Marathon unter 4:30 Stundne
  • Männer über 79 Jahre: Marathon unter 5:25 Stunden
  • Frauen bis 29 Jahre: Marathon unter 3:35 Stunden
  • Frauen 30 bis 39 Jahre: Marathon unter 3:40 Stunden
  • Frauen 40 bis 49 Jahre: Marathon unter 3:50 Stunden
  • Frauen 50 bis 59 Jahre: Marathon unter 4:20 Stunden
  • Frauen 60 bis 69 Jahre: Marathon unter 5 Stunden
  • Frauen 70 bis 79 Jahre: Marathon unter 5:55 Stunden
  • Frauen über 79 Jahre: Marathon unter 6:10 Stunden

Die Marathonzeit muss in den letzten drei Jahren vor dem Chicago Marathon gelaufen werden. Wird die Vorleistung erbracht, ist der Startplatz garantiert.

2) Losverfahren

Neben dem Zeitlimit wird ein Großteil der Startplätze über das Losverfahren vergeben.

3) Spendenläufer

Diese müssten mindestens 1.250 US-Dollar Spendengelder sammeln.

4) Reiseveranstalter

Internationale Läufer können zudem über Marathon-Reiseveranstalter einen Startplatz buchen.

5) Legacy Finisher Program

Alle Sportler, die in den letzten zehn Jahren mindestens fünf Mal den Chicago Marathon absolvierten, erhalten über das "Legacy Finisher Program" eine Startplatzgarantie.

Zum Chicago Marathon


London Marathon Anmeldung

London Marathon

50.000 Startplätze

1) Zeitlimits: Qualifikationszeiten für den London-Marathon

Über "Good For Age" kann ein Startplatz beim London Marathon fixiert werden. Allerdings gibt es dafür nur 6.000 freie Startplätze, zudem sind diese nur für Läufer aus Großbritannien gültig. Ein Auszug der Bedingungen:

  • Männer bis 39 Jahre: Marathon unter 3:00 Stunden
  • Männer 55 bis 59 Jahre: Marathon unter 3:20 Stunden
  • Frauen bis 39 Jahre: Marathon unter 3:45 Stunden
  • Frauen 55 bis 59 Jahre: Marathon unter 4:05 Stunden

Erfüllen mehr als 6.000 Sportler die Bedingungen, werden nur die besten 6.000 ausgewählt.

2) Losverfahren

Der größte Teil der 50.000 Startplätze wird über das Losverfahren vergeben.

3) Spendenläufer

Auch Charityläufer erhalten einen garantierten Startplatz. Diese müssen etwa 2.000 US-Dollar mindestens spenden.

4) Reiseveranstalter

Internationale Läufer können alternativ über einen Reiseveranstalter buchen.

Zum London Marathon


New York City Marathon Anmeldung

New York City Marathon

50.000 Startplätze

1) Zeitlimits: Qualifikationszeiten für den New York City Marathon

Beim New York City Marathon ist nicht nur über eine Marathonzeit, sondern auch über einen Halbmarathon-Vorleistung eine Qualifikation möglich. Die Vorgaben sind aber anspruchsvoll. Nur Berlin und Tokio haben noch härtere Limits.

Ein Auszug der Bedingungen für den New York Marathon:

  • Männer bis 34 Jahre: Marathon unter 2:53 Stunden oder Halbmarathon unter 1:21 Stunden
  • Männer 55 bis 59 Jahre: Marathon unter 3:23 Stunden oder Halbmarathon unter 1:36 Stunden
  • Frauen bis 34 Jahre: Marathon unter 3:13 Stunden oder Halbmarathon unter 1:32 Stunden
  • Frauen 55 bis 59 Jahre: Marathon unter 4:10 Stunden oder Halbmarathon unter 1:54 Stunden

Das Qualifikationsfenster beginnt fast vier Jahre vor dem Marathon. Der Startplatz ist garantiert, wenn das Limit erbracht wird.

2) Losverfahren

Auch in New York werden die meisten Startplätze über das Losverfahren vergeben.

3) Spendenläufer

Spendenläufer müssen eine Summe von mindestens 3.000 US-Dollar erwirtschaften.

4) Reiseveranstalter

Die Startplätze über Marathon-Reisen sind heiß begehrt und schnell ausverkauft.

5) "NYRR 9+1 Program"

Nur für Läufer aus der Region attraktiv:

  • Im Vorjahr muss an mindestens 9 Veranstaltungen der New York Road Runners aktiv teilgenommen werden.
  • Bei einer weiteren Veranstaltung als Volunteer mitwirken.

Zum New York City Marathon


Tokio Marathon Anmeldung

30.000 Startplätze

1) Zeitlimits: Qualifikationszeiten für den Tokyo-Marathon

Über 300.000 Läufer bewerben sich jährlich für einen Start beim Tokio-Marathon. Demnach ist die Qualifikation über ein Zeitlimit die deutlich sichere Variante. Dieses ist aber ähnlich anspruchsvoll wie jenes in Berlin. Für Frauen sogar deutlich anspruchsvoller als in Berlin:

  • Männer: Marathon unter 2:45 Stunden
  • Frauen: Marathon unter 3 Stunden

Die Leistung muss bei einem Rennen mit World Athletics Label erbracht werden. Ein Startplatz ist in diesem Fall garantiert.

2) Losverfahren

Sehr gering sind die Chancen auf einen Startplatz über die Lottery. Über 300.000 Personen versuchen jährlich ihr Glück. Nur etwa 10 % erhalten über das Losverfahren ein Startrecht.

3) Spendenläufer

Genaue Angaben über eine minimale Spendensumme gibt es hier leider nicht.

4) Reiseveranstalter

Aufgrund der geringen Chancen über das Losverfahren sollten internationale Hobbyläufer daher bei einem Marathon-Reiseveranstalter buchen. Aber auch hier gibt es nur ein begrenztes Kontingent.

Zum Tokyo Marathon


Fazit

Die härtesten Limits haben Berlin und Tokio. Vor allem in Tokio ist es aufgrund der wenigen Startplätze und der extrem hohen Nachfrage sehr schwer, einen Startplatz zu bekommen. London ist der einzige Marathon-Veranstalter, der für internationale Hobbyläufer keine Qualifikation über ein Zeitlimit anbietet. Auch hier ist die Barriere dementsprechend hoch.

Alle Termine zu den World Marathon Majors

Boston und New York haben Zeitlimits, die durchaus auch für Hobbyläufer realistisch sind - vor allem Boston. Diese garantieren allerdings auch in diesem Fall kein Startrecht, New York hingegen schon.

Die größten Chancen auf einen Start bei einem Six Star Rennen der World Marathon Majors gibt es in Chicago. Dort sind die Qualifikationszeiten verhältnismäßig sehr einfach, zudem ist die Startplatz-Nachfrage nicht ganz so hoch, wodurch sich auch die Chance über die "Lottery" erhöht.

Das Ziel: World Marathon Majors Six Star Finishers Medaille

Für Hobbyläufer sind die sechs World Marathon Majors vor allem aufgrund der "Six Star Finishers Medaille" sehr begehrt. Diese Medaille erhalten nur Sportler, die alle Marathons erfolgreich beendet haben (natürlich auch über einen Zeitraum von mehr als einem Jahr).

World Marathon Majors: Neue Rennen u.a. mit Sydney

Für die Zukunft ist eine Erweiterung der World Marathon Majors auf zusätzliche Läufe geplant. U.a. haben die Marathons in Kapstadt und Sydney gute Chancen auf eine Aufnahme

Mehr Marathon:

Pin It

Kommentare

0
Wido
Mittwoch, 30. November 2022 13:36
Beim Berliner Marathon kommt man ab 10‘ Teilnahme in den „Jubilee Club“ mit garantierter Startnummer!
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Patti
Montag, 28. November 2022 19:48
Tokio ist selbst mit Zeitlimit ein Ding der Unmöglichkeit, da man so auch nur in einem Lostopf mit wenigen Slots landet.
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Olaf F
Montag, 28. November 2022 19:22
Ich mache dieses Jahr mit Tokio und Boston die 6 voll. Als Hobbyläufer blieb immer nur der Reiseveranstalter.
War immer sehr toll, auch neue Leute kennen zu lernen.
Das neue Auto, für die Familie wird aber Jahr für Jahr zurückgestellt. :D
Like Gefällt mir like 1 Kommentar melden
0
Running Simon
Sonntag, 27. November 2022 18:53
Also New York Zeitlimit in der M35 mit 2:55h kann man gut erreichen das ist kein großes Problem
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Günter
Sonntag, 27. November 2022 14:57
Mir fehlen noch Chicago-Boston-Tokio. - Chicago könnte 2023 klappen, mal sehen.
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Miriam
Sonntag, 27. November 2022 08:48
Beim Berlin Marathon hat es dieses Jahr das „Skate to run“ Programm gegeben. Wenn man sich beim Inlineskate Marathon angemeldet hat, hat man automatisch einen Startplatz für den Laufmarathon für das nächste Jahr bekommen. Das wird sicher im nächsten Jahr wieder stattfinden. Ist eine gute Idee, vor allem für jene, die nah an Berlin wohnen.
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Astrid
Sonntag, 27. November 2022 08:45
Ich tue mich mit diesen Majors wirklich schwer, nicht nur wegen der Organisation, dem Rankommen an einen Startplatz oder wegen des Geldes.
Auf der einen Seite kann ich durchaus nachvollziehen und verstehen, dass man solche Ziele und Wünsche hat und irgendwie klingt ja auch cool und die Medaillen sind klasse und die Städte sind es auch und sicherlich ist auch das Lauferlebnis ganz großartig. Andererseits frage ich mich, ob man für einen (oder sechs!!! ) Marathon(s) wirklich um die ganze Welt reisen muss. Ich bin wirklich froh, dass es hier und in der Nähe ganz wunderbare Läufe gibt, die auch alle wirklich lohnenswert, landschaftlich traumhaft und fordernd sind, ohne riesige Menschenmassen und ohne lange Anreise.
Like Gefällt mir like 1 Kommentar melden
0
Kirsten
Sonntag, 27. November 2022 08:37
zitiere Becker:
So viel teurer als ein selbst organisierter Trip ist es über einen Reiseveranstalter auch nicht - du brauchst doch eh ein Hotel und Flüge. Als Bonus hast du vor Ort jemanden, der sich auskennt.

naja, du bist dann nicht frei in der Wahl des Hotels und meist auch nicht beim Flug. Und der Startplatz ist wesentlich teurer als wenn man bei der Lotterie Glück hat. Aber manchmal geht es halt nicht anders..
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Buehler P
Sonntag, 27. November 2022 08:25
Die einzelnen Läufe haben sicherlich einen auch sportlichen Stellenwert. Die World Marathon Series allerdings ist eine rein kommerzielle Idee des Organisators Wanda Group wie auch die World Masters Marathon Championships. Pure Geldmacherei. Für viele Läufer ist die Teilnahme an einem World Marathon Major sicherlich eine große Motivation, für andere dagegen nicht. Sportlich hat sicherlich Boston den höchsten Stellenwert, da sich fast alle Läufer über Zeiten qualifizieren müssen.
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Kirsten
Sonntag, 27. November 2022 07:33
Ich habe mich immer bei allen - außer Boston natürlich - zur Verlosung angemeldet und das hat dann auch nach und nach geklappt. Lediglich London und Boston musste ich über einen Reiseveranstalter buchen. Außerdem hat man ja auch Zeit.
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Stefan
Sonntag, 27. November 2022 05:55
Ich bin mit meinen Marathonläufen auch immer mehr von großen Veranstaltungen zu kleinen, fast familiären Läufen übergegangen. Man bekommt dort viel mehr für sein Geld, merkt zudem, dass hinter der Organisation vielerorts noch Läufer stecken und nicht der Kommerz.
Diesen "Losquatsch" und überteuerte Laufreisen muss ich mir nicht geben.
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Frank
Sonntag, 27. November 2022 03:40
Einer der Gründe warum ich leidenschaftlicher Ultraläufer bin. Bei liebevoll organisierten Veranstaltungen kann ich für wenig Geld viel mehr Kilometer laufen.
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Becker
Sonntag, 27. November 2022 01:43
So viel teurer als ein selbst organisierter Trip ist es über einen Reiseveranstalter auch nicht - du brauchst doch eh ein Hotel und Flüge. Als Bonus hast du vor Ort jemanden, der sich auskennt.
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Wolfgang
Samstag, 26. November 2022 19:49
Hab Berlin dieses Jahr erledigt und sitze wieder im Lostopf für das kommende Jahr drin.
Wenn wirklich das nötige Kleingeld und die Zeit da wäre, würde ich in diesen zwei Jahren alle versuchen wollen.
Alleine der Medaille wegen!
Like Gefällt mir like 1 Kommentar melden
0
Dollb
Samstag, 26. November 2022 17:36
Ich bin alle gelaufen und fand Chicago am schönsten! Am schnellsten war ich in NY (2:55) und Tokio (2:54)
Like Gefällt mir Kommentar melden
0
Richter, Ruth
Samstag, 26. November 2022 15:21
Für 2023 habe ich leider für Berlin keine Startnummer erhalten. Was bin ich glücklich, dass ich auf Einladung aus Londen den Marathon in dieser verrückten Stadt 2022 laufen durfte und in der AK 80+ die Silbermedaille erreicht habe. So ein Glück werde ich bestimmt niemals wieder haben. Einen Charitystart kann ich mir nicht erkaufen. Ab nächste Woche werde ich zusätzlich zum Laufen Lotto spielen. Drückt mir die Daumen.
Like Gefällt mir like 2 Kommentar melden
0
Markus Gr
Samstag, 26. November 2022 13:53
Ich bin nur Berlin gelaufen. Der Rest interessiert mich nicht mehr. Viel zu teuer. Da mache ich lieber lokale Läufe und Landschaftsmarathons. Ist schöner, sympathischer und günstiger.
Like Gefällt mir Kommentar melden

Kommentar schreiben

Kommentare zum Artikel

Alle Kommentare und Meinungen zu diesem Beitrag

Senden
 

Weitere interessante Themen

 
 

Trainingspläne Laufen und Marathon

Lebenslanger Zugriff auf rund 60 Lauf-Trainingspläne - für Anfänger und Erfahrene!

Vorteile HDsports Bestzeit Club

Event-Tipps

  10.03.2024
      Muttenz Marathon
  16.03.2024
      Linz 24 Donautrail
  23.03.2024
      Essinger Panoramaläufe
  23.03.2024
      Vulkanland-Frühlingslauf
  23.03.2024
      Lasseer Benefizlauf
  06.04 - 21.09.2024
      Buckltour
  13.04 - 12.10.2024
      Weinviertler Laufcup
  21.04.2024
      GISA-Duathlon Halle
  01.05.2024
      Leobersdorfer Brückenlauf
  12.05.2024
      Salzburg Marathon
  18.05.2024
      Predator Race
  18.05.2024
      Kreuzegg Classic
  26.05.2024
      Dreiländerlauf
  31.05 - 02.06.2024
      Hochkönigman
  02.06.2024
      Berlin Triathlon
  08.06.2024
      Vogelsberger Vulkan-Trail
  09.06.2024
      Tölzer Triathlon
  15.06.2024
      Tschirgant SkyRun
  15.06.2024
      Prambachkirchner 12-Stunden-Benefizlauf
  16.06.2024
      VR Bank Triathlon Heilbronn
  22.06.2024
      Austria eXtreme Triathlon
  29.06 + 07.09.2024
      Spartan St. Pölten & Kaprun
  30.06.2024
      EWR-Triathlon Lampertheim
  05.07.2024
      Stadtlauf Saarburg
  07.07.2024
      Großglockner Mountain Run
  12.07.2024
      Frohnauer Stundenlauf
  13.07.2024
      Paznaun Ischgl Ultra Trail
  13.07.2024
      Werbellinsee Triathlon
  20.07 - 28.07.2024
      Montreux Trail Festival
  21.07.2024
      Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
      KAT100 by UTMB
  11.08.2024
      Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
      Thiersee Triathlon
  18.08.2024
      DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  25.08.2024
      Seeuferlauf
  25.08.2024
      Kärnten Läuft
  25.08.2024
      Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
      Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
      Fehmarn-Marathon
  08.09.2024
      Münster Marathon
  14.09.2024
      LE-Laufevent
  21.09.2024
      Sternsteintrail
  14.09.2024
      Steirischer Apfel-Land Lauf
  03.10.2024
      Berlin-Marsch
  05.10.2024
      Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
      Krebsforschungslauf
  05.10.2024
      Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
      4KellergassenLauf
  13.10.2024
      3-Länder-Marathon
  13.10.2024
      Graz Marathon
  20.10.2024
      Wolfgangseelauf
  09.11.2024
      Kyburglauf
  16.11.2024
      Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
      Steinhölzlilauf
  08.12.2024
      Klosterneuburger Adventlauf
       über 12.000 weitere Events anzeigen

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

 
Bestzeit-Club
 
Blogheim.at Logo