Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Der Fußballsommer in Österreich - diese Fakten sollten Sie kennen!

Die Fußballsaison in Österreich wird von den Spielen der Fußball-Bundesliga geprägt. Spiele auf Bundesliganiveau wurden in Österreich erstmalig in den Jahren 1911/12 ausgetragen.

Gemäß einem im Mai 2016 gefassten Beschluss wird die Bundesliga ab der Spielsaison 2018/19 auf insgesamt 12 Vereine aufgestockt. Der neue Modus sieht zudem eine Halbierung der Punkte am Ende des Grunddurchganges mit 22 Spieltagen vor. Demnach soll die Liga in eine aus den Top 6 Mannschaften bestehende Meistergruppe sowie in eine die Plätze 7 bis 12 umfassende Qualifikationsgruppe geteilt werden. Im weiteren Turnierverlauf spielen die Teams der jeweiligen Gruppen erneut zwei Mal gegeneinander.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Wer ist der stärkste Fußball-Club Europas?

Seit 1955 wird Jahr für Jahr in der UEFA Champions League der stärkste Fußballverein Europas ermittelt.

Bis 1992 wurde der Bewerb noch unter dem Namen "Europapokal der Landesmeister" ausgetragen. Betrachtet man die Historie, ist Real Madrid mit zwölf Titelgewinnen der erfolgreichste Fußballverein Europas.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Wer holt sich den Champions League Titel 2018?

Während die Wintersport-Fans gespannt auf den Start der Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang hin fiebern, hat für Fußball-Fans das lange Warten auf die K.O.-Phase der UEFA Champions League 2017/2018 bald ein Ende.

16 Mannschaften kämpfen ab 13. Februar um den begehrtesten Pokal im europäischen Klubfußball. Mit Real Madrid, Barcelona, Bayern und Paris SG hat sich nahezu die gesamte Créme de la Créme für die Runde der letzten 16 qualifiziert.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Wer wird Fußball Weltmeister 2018?

Am 14. Juni ist wieder einmal so weit und wir starten in eine weitere Fußball Weltmeisterschaft.

Diese findet diesmal in Russland statt, das Land hat sich bei der Vergabe unter anderem gegen Spanien und Portugal durchgesetzt. Mit der Festlegung des Austragungsortes kann es nun auch schon losgehen mit der Frage nach den Favoriten auf den Titel. Kann es Deutschland schaffen seinen Namen zu verteidigen?