Über uns || Vision || Power-Team

Inhalte dieser Seite:

Vision
Leitender Redakteur & Autoren
Weiteres Team
Meilensteine von HDsports
Fakten-Check
Redaktionelle Richtlinien
Quellenangabe und Recherche-Richtlinien
Was unsere Leser sagen
Unsere Partner
Kontaktiere Uns

Wer wir sind: Unsere Vision

HDsports wurde gegründet, um die Schönheit und Faszination naturverbundener Sportarten in den Mittelpunkt zu stellen.https://vg07.met.vgwort.de/na/80c9f617a1624e6288bec6970cad8314

Anfangs konzentrierte sich unser Team auf ein umfangreiches und kostenloses Serviceangebot für Läufer, mit Berichterstattungen von Laufveranstaltungen, Fotoserien und einem Laufkalender.

Mittlerweile umfasst unser Themenspektrum weitere Sportarten, wie Triathlon, Nordic-Walking, Bergsteigen, Bergwandern, Skifahren und Skitouren. Mehr dazu in unseren Meilensteinen.

Herzstück von HDsports ist der Ausdauersport-Kalender, welcher rund 15.000 Veranstaltungen beinhaltet und damit der mit Abstand größte Sportkalender im deutschsprachigen Raum ist.

HDsports wird pro Monat von bis zu 500.000 Usern besucht.


Redakteure und Autoren

Leitender Redakteur und Eigentümer von HDsports:

Team Bauer Thomas 166 250Thomas Bauer MSc

Im HDsports-Team seit: 2011

Thomas Bauer gründete HDsports im Jahr 2011. Er studierte zwischen 2011 und 2015 Sportwissenschaften an der Universität von Wien. Nach seinem erfolgreichen Abschluss war er u.a. als Analyst im Spitzensport aktiv, ehe er seit 2019 den gesamten beruflichen Fokus auf HDsports setzt.

Thomas Bauer entwickelte mit HDsports u.a. den größten Ausdauersportkalender im deutschsprachigen Raum, welcher mittlerweile die Details zu rund 15.000 Laufveranstaltungen, Triathlons, Radrennen und Wintersportevents beinhaltet und pro Jahr von mehreren Millionen Sportlern aufgerufen wird.

Aktiv ist er leidenschaftlicher Läufer und Bergsportler.

Mehr zur Person


Redakteure und Autoren:

Ohne diese Personen wäre eine so umfassende Plattform für den Laufsport und weitere naturverbundene Sportarten nicht möglich. Das ist unser leidenschaftlich arbeitendes Teams:

Team Reiter Anton 166 250Anton Reiter

Im HDsports-Team seit: 2020

Anton Reiter hat mittlerweile Marathons in fast 100 verschiedenen Ländern weltweit absolviert und berichtet regelmäßig von seinen Marathonreisen mit vielen außergewöhnlichen Ereignissen auf seiner Reise durch die Welt.

Er lief u.a. bereits Marathons in Nairobi, Dubai, Riad, Guernsey, Kirgisistan, den Färöer-Inseln, ja sogar im Vatikan. Von all seinen Reisen schreibt er umfangreiche Erfahrungs- und Erlebnisberichte mit spannenden Hintergrund-Geschichten.

Anton Reiter ist zudem Autor des Buches "Vom Laufanfänger zum Marathonsammler".

Mehr zu Anton Reiter


Team Orlinger Herbert 166 250Herbert Orlinger

Im HDsports-Team seit: 2017

Auch Herbert Orlinger war bereits bei Laufveranstaltungen in vielen Ländern am Start. Er erzählt ebenfalls über das Marathon-Geschehen weltweit.

Auf HDsports hat er u.a. schon über die Marathons in Venedig, Paris und Rom berichtet. Im Laufe seiner sportlichen Laufbahn hat Herbert Orlinger mittlerweile mehr als 200 Marathons bestritten. Viele davon absolvierte er auch in Österreich und in Deutschland. So etwa den Kristallmarathon. Es ist ein einzigartiger Marathonlauf, bei dem die Teilnehmer tief unter der Erde mit Helm und Stirnlampe die 42,195 Kilometer zurücklegen.

Mehr zu Herbert Orlinger


Team Predl Rainer 166 250Rainer Predl

Im HDsports-Team seit: 2012

Rainer Predl ist einer der erfolgreichsten und bekanntesten Ultraläufer und Extremsportler im deutschsprachigen Raum. Der Niederösterreicher lief sogar schon Marathons auf dem Nordpol und in der Wüste. Er hält zudem kuriose Weltrekorde, wie etwa für den schnellsten Marathon in einem Kreisverkehr oder in einem Windrad.

Auch auf dem Laufband hatte Rainer Predl bereits einige Weltrekorde aufgestellt, wie etwa die längste Laufdistanz innerhalb von 24 Stunden und die längste Laufdistanz innerhalb einer Woche.

Mehr zu Rainer Predl


Team Kahlmeyer Dirk 166 250Dirk Kahlmeyer

Im HDsports-Team seit: 2022

Auch Dirk Kahlmeyer war bereits bei vielen großen Marathons weltweit am Start. Er ist u.a. World Marathon Majors Six Star Finisher und berichtet von seinen Marathon-Erlebnissen.

Doch nicht nur Städte-Marathon begeistern Dirk Kahlmeyer, sondern auch außergewöhnliche und einzigartige Events, wie etwa der Frozen Lake Marathon. Es ist der weltweit einzige Marathon, der zur Gänze auf einem gefrorenem See stattfindet. Aber auch in Patagonien, in der Wüstenstadt Luxor und in der Desert-Wüste war der Deutsche bereits als laufender Marathon-Reporter aktiv.

Mehr zu Dirk Kahlmeyer


Team Majcen Rolf 166 250Rolf Majcen

Im HDsports-Team seit: 2012

Seit vielen Jahren berichtet Rolf Majcen auf HDsports über seine Erlebnisse als Läufer und Extremsportler.

Der Österreicher ist ein begeisterter Treppenläufer, der bereits in vielen Ländern der Welt an Treppenläufen teilgenommen hatte, u.a. auch auf das Empire State Building.

Neben dem Laufsport versucht sich Rolf Majcen zudem an anderen außergewöhnlichen sportlichen Aktivitäten. So flog er mit einem Heißluftballon über die Alpen. Außerdem versuchte er mit einer Rodel an einem Tag so viele Höhenmeter wie möglich zurückzulegen.

Mehr zu Rolf Majcen


Team Sturm Begusch Annemarie 166 250Annemarie Sturm-Begusch

Im HDsports-Team seit: 2022

Wir geben zu: Unser Frauen-Team ist noch ausbaufähig. Mit Annemarie Sturm-Begusch haben wir immerhin eine Ausdauersportlerin, die gerne über Radrennen und ähnliche Ausdauersportveranstaltungen berichtet.

Auf HDsports schrieb sie über den Ötztaler Radmarathon. Es ist eines der bekanntesten Radrennen in Österreich. Mit über 200 Kilometern und mehr als 5.000 Höhenmetern ist es zudem eines der anspruchsvollsten offenen Radrennen in den Alpen.

Mehr zu Annemarie Sturm-Begusch


Team Kroer Werner 166 250

Werner Kroer

Im HDsports-Team seit: 2024

Seit 2024 neu in unserem Team der Lauf-Reporter ist Werner Kroer.

In seinem ersten Bericht erzählte er uns über seine Laufreise zum Antalya Marathon in der Türkei, wo er in seiner Altersklasse beinahe das Podest erreicht hätte.

Wir sind gespannt auf viele weitere spannende Berichte von Werner.

Mehr zu Werner Kroer


Frank N. Dietzel

Im HDsports-Team seit: 2022

Ein wahrer Experte des afrikanischen Laufsports ist Frank N. Dietzel. Der große Leichtathletik-Fan berichtet regelmäßig über den Laufsport in Afrika, mit Schwerpunkt auf Südafrika und Äthiopien.

Zu seinen Themenschwerpunkten zählen die größten afrikanischen Events, wie etwa der Kapstadt-Marathon und der Comrades Marathon. Außerdem verfolgt er die Karriere zahlreiche Profis aus afrikanischen Ländern.

Mehr zu Frank N. Dietzel


Stefan Schlett

Stefan Schlett

Im HDsports-Team seit: 2024

Ein weiterer herausragender Extremsportler und Ultraläufer in unserem Team ist Stefan Schlett. Er durchquerte mit Amerika, Australien und Europa bereits drei Kontinente zu Fuß. Zudem lief er Marathons am Fuße des Mount Everest, am Nordpol und in der Antarktis.

Als Ultraläufer stellte Stefan Schlett sogar einige deutsche Rekorde über 1.000 Kilometer und 1.000 Meilen auf. Des Weiteren war er bei einigen der bekanntesten Ultraläufe der Welt im Spitzenfeld platziert, wie etwa beim Badwater Ultramarathon (5. Platz), beim Mongolia Sunrise to Sunset (2.) und beim Deutschlandlauf (1. Platz).

Mehr zu Stefan Schlett


Hubert Stockmaier

Im HDsports-Team seit: 2012

Mehrere Jahrzehnte an Lauferfahrung hat Hubert Stockmaier, der vorrangig bei lokalen Volksläufen am Start ist.

Mehr zu Hubert Stockmaier


Weiteres Team

Peggy Burghardt:

Peggy Burghard war u.a. für das Design von HDsports zuständig. Zudem passte sie das Logo von HDsports an die heutigen Standards an.

Gerhard Marx †:

Der leider mittlerweile verstorbene Gerhard Marx entwarf das Logo von HDsports.

Albert Kitlizka:

Albert Kitlizka unterstütze HDsports in der Vergangenheit beim damaligen Projekt "Laufranking Austria". Mittlerweile ist er als Fotograf bei vielen Laufveranstaltungen aktiv.

Heinz Eidenberger:

Mithilfe beim Laufkalender für den österreichischen Raum.

Mag. Eva-Maria Bauer:

Zuständig für Steuer und rechtliche Angelegenheiten


Fakten-Check

Unser Team besteht aus erfahrenen Redakteuren und Faktenprüfern. Die Nachrichteninhalte und Themenbereiche um Gesundheit, Training und Ernährung werden einer kritischen und umfassenden Prüfung unterzogen und mehrmals Korrektur gelesen. Damit stellen wir die Integrität unserer Inhalte sicher.

Wir überprüfen und recherchieren alle Tatsachenbehauptungen, um in der Folge sicherzustellen, dass diese Informationen und Fakten umfassend, korrekt und aktuell sind.

Bei korrigierten Artikeln veröffentlichen wir am Ende des Artikels einen Korrekturhinweis. Dort erläutern wir die Einzelheiten der Änderung.

Redaktionelle Richtlinien

Bei HDsports legen wir großen Wert auf die Qualität unserer Inhalte. Unsere Artikel decken eine spannende Themenpalette aus diversen Ausdauersportarten ab, doch sie alle haben eines gemeinsam: Sie bieten verlässliche Informationen. Unsere Autoren erstellen hochwertige, originelle und genaue Inhalte, die frei von ethischen Bedenken, Voreingenommenheit, Konflikten oder Fehlinformationen sind.

Wir bemühen uns, Inhalte von Menschen für Menschen bereitzustellen. Automatisch generierte Texte sind bei uns nicht zulässig.

Vor der Veröffentlichung durchlaufen unsere Inhalte eine professionelle Bearbeitung, um sicherzustellen, dass sie unseren hohen Standards entsprechen. Unsere erfahrenen Redakteure überprüfen Lesbarkeit, Formatierung, Rechtschreibung, Grammatik und die Qualität von Fotos und Screenshots. Texte werden mindestens zwei Mal Korrektur gelesen, in der Regel sogar häufiger.

Unsere Nachrichten reichen von Eilmeldungen (Nachrichten) bis hin zu ausführlichen Berichten und werden von erfahrenen Sportwissenschaftlern und Ausdauersportlern geschrieben und gründlich auf ihre Richtigkeit geprüft. Wir setzen auf verlässliche Quellen, vermeiden Clickbait-Schlagzeilen und kommen direkt zum Punkt.

Unsere Produkttests im Bereiche der Sportuhren, Laufschuhe und weiterer Sportausrüstung sind unabhängig und basieren auf gründlicher Recherche und Tests. Wenn Sie über Links in unseren Artikeln einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision, jedoch nie eine Vergütung für den Inhalt unserer Empfehlungen.

Unsere Anleitungen (z. B. im Bereich der Trainingsplanung, Trainingssteuerung und Wettkampfvorbereitung) und andere unterstützende Inhalte werden von erfahrenen Lauf- und Sportexperten erstellt und regelmäßig aktualisiert. Strenge Stilrichtlinien sorgen dafür, dass selbst komplexe Prozesse einfach zu verstehen sind.

Wenn Sie Verbesserungsvorschläge zu einem unserer Artikel haben, kontaktieren Sie uns bitte unter office[AT]hdsports.at

Korrektheit und Korrekturen

Die Genauigkeit unserer Informationen und Nachrichtenartikel ist für HDsports von größter Bedeutung. Wir sind unseren Lesern gegenüber verantwortlich und legen Wert auf Transparenz bei der Korrektur von Fehlern oder Angaben.

Unsere umfangreiche Sammlung von Ratgebern wird regelmäßig aktualisiert, um sicherzustellen, dass die Informationen immer korrekt, vollständig und relevant sind. Alle Artikel werden mit einem Datumsstempel versehen, um die Aktualität der Informationen anzuzeigen. Bei bearbeiteten Artikeln wird zudem das Datum der letzten Bearbeitung angezeigt.

Sollte ein Fehler auftreten, informieren wir unsere Leser und korrigieren diesen so schnell wie möglich, versehen mit einem klaren Korrekturhinweis. Alle Korrekturen sind deutlich gekennzeichnet und datiert.

Wir schätzen das Engagement unserer Leser für die Genauigkeit unserer Inhalte. Wenn Sie einen Fehler entdecken, teilen Sie uns dies bitte unter office[HDsports].at mit.

Unabhängigkeit und Unparteilichkeit

HDsports verpflichtet sich zu unabhängigem und fairem Journalismus. Unsere redaktionellen Inhalte sind frei von Einflüssen durch Werbekunden. Alle Redakteure von HDsports halten sich an hohe Standards von Ehrlichkeit und Transparenz.

Unsere Mission ist es, nützliche und unvoreingenommene Informationen zu bieten. Unsere Produktbewertungen bei Sportschuhen und weiteren Sport-Equipment basieren auf gründlichen Tests. Affiliate-Links in unseren Inhalten können zu Provisionen führen, beeinflussen aber niemals unsere Empfehlungen.

HDsports-Autoren ist es untersagt, externe Quellen aufgrund persönlicher Beziehungen zu bevorzugen.

Alle Autoren und Redakteure müssen potenzielle Interessenkonflikte offenlegen, die ihre Fähigkeit beeinträchtigen könnten, faire und unparteiische Informationen zu liefern.

Originalität

Unser Ziel bei HDsports ist es, originelle und nützliche Inhalte zu erstellen. Alle Informationen müssen überprüft und korrekt zugeordnet werden, ohne gegen Urheberrechte oder geistige Eigentumsrechte zu verstoßen. Plagiate werden gründlich untersucht und führen zu Konsequenzen. Wir erwarten von allen Mitwirkenden die Einhaltung aller geltenden Gesetze und journalistischen Standards.

Integrität der Inhalte

Wir verpflichten uns zur Qualität und Vertrauenswürdigkeit unserer Inhalte. Unser Team aus Autoren, Redakteuren, Faktenprüfern und Experten überprüft kontinuierlich alle Inhalte, um sicherzustellen, dass sie aktuell und korrekt sind.

Jeder Artikel enthält Informationen über die Verfasser und das Datum der Veröffentlichung bzw. der letzten Aktualisierung. Regelmäßige Überprüfungen durch Redakteure und Experten garantieren die Qualität und Genauigkeit unserer Inhalte. Fotos und Videos werden nicht manipuliert, um irreführend zu wirken.

Fehler werden transparent korrigiert, und wir machen es unseren Lesern leicht, uns auf Fehler aufmerksam zu machen.

Transparente Kennzeichnung der Quellen und Recherche-Richtlinien

In unserem Sportkalender (Laufkalender, Triathlonkalender, Radkalender, Wintersportkalender) führen wir bei der Terminangabe seit Juni 2024 immer die Quelle der Informationsbeschaffung an. Damit können Sportler sicherstellen, dass diese Angaben von offizieller Seite stammen. Diese transparente Kennzeichnung ist im deutschsprachigen Raum bei Sportkalendern einzigartig.

Unsere Recherche-Richtlinien sehen vor, dass wir für die Angaben der Termine in unserem Sportkalender ausschließlich offiziell vom Veranstalter oder vom jeweiligen Verband kommunizierte Inhalte veröffentlichen. Für die Angabe des Termins nutzen wir ausschließlich folgende drei Quellen:

  • Mitteilung des Termins vom offiziellen Veranstalter per Mail
  • Mitteilung des Termins vom Verband
  • Sofern keine Mitteilung über diese zwei Wege erfolgt, recherchieren wir die Daten ausschließlich aus der "offiziellen Webseite" des Veranstalters. Erst wenn dieser einen Termin auf dessen Webseite (oder über die Webseite des Zeitnehmers) offiziell kommuniziert, wird dieser Termin auch in unserem Sportkalender "offiziell bestätigt".

Mit diesen Recherche-Richtlinien können wir auch bei über 12.000 Sportveranstaltung im mittlerweile größten deutschsprachigen Sportkalender hochwertige Qualität sicherstellen.

Wir möchten an dieser Stelle ausdrücklich erwähnen, dass wir keine automatisierten KI-Prozesse (Künstliche Intelligenz) für unseren Sportkalender nutzen. Die stetige manuelle Kontrolle ist ein wichtiger Indikator für die Erhaltung und Verbesserung der hohen Qualität in unserem Sportkalender.


Was unsere Leser sagen

Ihr leistet einen wertvollen Beitrag für die Ausdauersport-Community. Euer Fleiß über die Jahre ist beeindruckend, auch wenn ich auch schon mal Kritik üben musste. Als jemand der selbst jahrelang in der Sportmedien-Szene war, weiß ich was da an Arbeit dahintersteckt.

Andreas Wünscher (via Facebook)

 

Herzlichen Dank für die unermüdliche Arbeit, wir Läufer wissen dies sehr zu schätzen.

Joe Eichler (via Facebook)

 

Einfach eine tolle Seite. Immer motivierend.

Daniela Eichmüller (via trustpilot)

 

Tolle virtuelle Laufveranstaltungen und gratis Lauf- und Walking-Challenges auf HDsports. Kann sie für Kinder und Erwachsene nur empfehlen. Die perfekte Motivation für mehr Bewegung im Leben!

Sabine Deixler (via Google)


Meilensteine von HDsports

Von HDsports unterstützte soziale Organisationen & Einrichtungen:

  • Sterntalerhof (Kinderhospiz)
  • MOMO Kinderhospiz
  • Plant for the Planet

2011

  • Gründung von HDsports mit Schwerpunkt auf Laufsport und Sportvideos in HD

2013

  • Das Laufranking Austria wurde erfolgreich mit der Cyberhouse GmbH umgesetzt und bis Sommer 2017 fortgeführt. Auf dieser Plattform waren die Ergebnisse aller Laufevents in Österreich abrufbar. Anhand eines Punktesystems wurden die erfolgreichsten Läufer ermittelt. Diese wurden als Läufer des Jahres ausgezeichnet. Die Daten wurden zudem für wissenschaftliche Auswertungen verwendet, wie etwa das durchschnittliche Lauftempo von Läufern bei Marathons und die Entwicklung des Lauftempos mit steigendem Alter.

2015

  • Erstmals wurde eine offizielle Ehrung Österreichs Läufer des Jahres (2014) durchgeführt, die anhand des Laufrankings ermittelt wurden. Rund 100 Läufer wurden geehrt. Nahezu alle eingeladenen Sportler aus ganz Österreich folgten der Einladung in das Ernst-Happel-Stadion, die mit Moderator Alexander Rüdiger (bekannt als ORF Money Maker) durchgeführt wurde. Die Ehrung wurde zwei Jahre später im Februar 2017 wiederholt (für die Sieger 2016).

2016

  • Ein neuer und hochmoderner Lauf- und Triathlonkalender wurde entwickelt, der gegenüber herkömmlichen Online-Laufkalendern einzigartige Features beinhaltet:
    • Läufer können Events bewerten
    • Läufer können Veranstalter direkt kontaktieren
    • Bilder und Videos zu einem Großteil der Events
    • Event-Karte zum einfachen Finden von Veranstaltungen in der Nähe
    • "Mein Laufkalender": Registrierte User können Veranstaltungen zu ihren Favoriten hinzufügen und so über den Menüpunkt "Mein Laufkalender" sofort die Termine aller Lieblingsevents sehen
    • Alle Laufevents und Triathlons aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Südtirol plus ausgewählte internationale Events - in Summe über 12.000 Veranstaltungen.
  • Ab sofort wird HDsports zur interaktiven Plattform für alle Läufer. Sportler können sich als Laufreporter bewerben und über Laufevents aus aller Welt berichten. Mittlerweile sind auf HDsports Erlebnisberichte von Marathons und Läufen aus vielen Ländern der Welt online.

2017

  • Eine Bergtouren- und Klettertouren-Übersicht wird entwickelt. In dieser sind Details zu vielen Bergtouren in den Alpen zu finden - inklusive Routen. Alle veröffentlichten Bergtouren werden von HDsports-Teammitgliedern vorab begangen, um so eine hohe Qualität der Tourenführer zu gewährleisten.
  • Erstmals wird von den Besuchern auf HDsports das schönste Laufevent des Jahres gewählt. Zudem verfasst unsere Redaktion im Laufe der Jahre regelmäßig redaktionelle Berichte zu ähnlichen Themen. Erfolgreiches Beispiel dazu: "Die 25 schönsten Marathons der Welt".
  • Im Sportuhren- und Laufuhren-Finder werden alle Laufuhren präsentiert. Viele davon werden von der HDsports-Redaktion unabhängig getestet.
  • Ebenfalls finden Läufer ab sofort eine Übersicht aller Lauf- und Sportmagazine auf HDsports.

2018:

  • Entwicklung des Skigebiete-Finder. Auf HDsports sind ab sofort alle Skigebiete in den Alpen und weitere ausgewählte Resorts in Europa inklusive vieler Details, wie Preise, Pisten und Fotos online. Die Daten werden in Zusammenarbeit mit den Resorts gepflegt. Zudem werden ausgewählte Skigebiete von HDsports unabhängig getestet.
  • Im Laufsport-Quiz (2022 eingestellt) können Besucher ihr Laufwissen testen. Eine Rangliste zeigt die erfolgreichsten User an.
  • In der Laufschuh-Datenbank sind die Laufschuhe von rund 40 verschiedenen Herstellern zu finden. Läufer können dank eines intelligenten Filters ohne viel Mühe den perfekten Laufschuh für die individuellen Bedürfnisse finden. Die HDsports-Redaktion testet dabei regelmäßig etliche Modelle.
  • Ernährung spielt bei Sportlern eine wichtige Rolle. Deswegen haben wir eine Sportnahrungs-Datenbank entwickelt, in der rund 300 verschiedene Sportriegel und Sportgetränke zu finden sind, inklusive Nährwertangaben. Viele der Produkte wurden von der HDsports-Redaktion persönlich getestet.
  • In Zusammenarbeit mit Feratel sind auf HDsports ab Oktober Webcams von fast 1.000 Urlaubs-Destinationen in Europa live zu sehen. Viele davon sind auf Berghütten und in Skigebieten positioniert. So können sich Sportler über die aktuellen Bedingungen in den Regionen live informieren.

2019:

  • Marathonreisen und Laufreisen liegen im Trend. Deswegen werden auf HDsports alle deutschsprachigen Reiseanbieter für internationale Laufevents präsentiert. Zudem werden direkt auf HDsports die angebotenen Events der Reiseanbieter dargestellt.
  • Im Juni erreicht HDsports erstmals über eine Million Seitenaufrufe und über 300.000 User innerhalb eines Monats.
  • Entwicklung des Berghütten-Finders. Dieser beinhaltet Details zu fast 2.000 Hütten in Europa (großteils in den Alpen). Zudem werden Bergtouren in der Nähe der Hütte angezeigt.
  • Mit dem Berg-Finder gelingt HDsports die nächste Innovation im Outdoor-Bereich. Daten zu rund 10.000 Bergen weltweit sind in unserer Berg-Datenbank zu finden. Die Berge sind zudem mit anderen Inhalten unserer Seite verknüpft. So werden zu jedem Berg andere Aktivitäten in der Nähe angezeigt: Dazu zählen Sportevents, Skigebiete, Bergtouren, Berghütten und Webcams.
  • Nach einer langen Entwicklungs- und Testphase wurde das erste E-Book veröffentlicht: Das große Laufbuch der Trainingspläne beinhaltet auf fast 300 Seiten über 50 Trainingspläne für alle Leistungsklassen von Laufdistanzen über 5 Kilometer, 10 Kilometer, Halbmarathon und Marathon.

2020:

  • Aufgrund des Coronavirus und der Absage tausender Veranstaltungen startet HDsports mit dem Anti-Corona-Run, der Virtual Run Challenge und der Virtual Fitness Challenge drei Bewegungs-Initiativen. Am 1. Anti-Corona-Run nahmen rund 5.000 Läufer teil. Die Teilnahme ist kostenlos. Im Laufe des Jahres folgen der 2. Anti Corona Run und der Planet Earth Run.
  • In unserem neu entwickelten Laufband-Vergleich finden sich detaillierte Informationen zu über 60 aktuellen Laufbändern und Walkbändern. Die Suche nach dem perfekten Laufband ist damit so einfach wie nie zuvor.
  • HDsports startet eine Kooperation mit Intermaps: Ab sofort sind auf HDsports zu über 100 Skigebieten die interaktiven Pistenkarten und Panoramakarten rund um die Uhr mit aktuellen Informationen zum Pistenstatus aufrufbar.
  • Der HDsports Shop ist online. Über diesen sind Anmeldungen zu unseren Laufveranstaltungen möglich. Ende 2020 wird der Shop zudem mit schicken Accessoires für Läufer*innen und Bergfans erweitert.

2021:

  • Trotz der Absage vieler Veranstaltung erreicht HDsports im September erstmals über 500.000 User innerhalb eines Monats.

2022:

  • Im Mai 2022 werden mit mehr als 1,3 Millionen Seitenaufrufen von über 560.000 Usern neue Rekorde aufgestellt. Zudem verzeichnen wir von März bis August durchgehend neue Monats-Rekorde bei den Besucherzahlen. Auch auf das gesamte Jahr gesehen war es das erfolgreichste Jahr in der Geschichte von HDsports.
  • Im Sommer wird der neue Radsport-Kalender veröffentlicht. Dieser beinhaltet Detail-Informationen, Termine, Fotos und Ergebnisse zu rund 100 Radrennen in der deutschsprachigen Region.
  • Für die Winter-Saison wird erstmals der Wintersport-Kalender veröffentlicht. Dieser beinhaltet die Informationen zu rund 300 Wintersport-Veranstaltungen aus Ski, Snowboard, Langlaufen, Biathlon, Nordische Kombination und Skispringen, darunter auch allen Weltcup-Bewerben, aber auch Veranstaltungen für die breite, öffentliche Masse. Damit möchte HDsports neben dem Laufsport und Triathlon vermehrt den Fokus auf weitere Sportarten in der Natur setzen.

2023

  • Anfang des Jahres wird der HDsports Bestzeit-Club eingeführt. Mitglieder haben u.a. Zugriff auf 60 Trainingspläne. Eine Mitgliedschaft ist sowohl jährlich als auch auf Lebenszeit möglich.
  • Nach der Entwicklungsphase im Jahr 2022 erfolgt im Jahr 2023 die Einführung einer weiteren großartigen Funktion für Sportveranstaltungen: Im Strecken-Verzeichnis sind die originalen Strecken (inkl. Karte und Höhenprofil) zu hunderten Veranstaltungen aufrufbar und sogar für die Uhr oder App downloadbar. Zu ausgewählten, großen Veranstaltungen gibt es zudem Streckenbeschreibungen. Ebenfalls im Strecken-Verzeichnis sind die Routen zu unseren Bergtouren enthalten.

2024

  • Das "Große Laufbuch der Trainingspläne" ist ab Juli als gebundene Hardcover-Version auf HDsports, in vielen weiteren Online-Shops und in lokalen Buchhandlungen erhältlich. Nie zuvor gab es ein Buch für Läufer, welches auf fast 300 Seiten mit 57 Trainingsplänen nahezu die gesamte Zielgruppe des Laufsports abdeckt. Diese Lücke hat nun das von HDsports entwickelte "Große Laufbuch der Trainingspläne" geschlossen.

Unsere Partner

Vielen Dank an unsere Partner und Dienstleister:

  • FC-Hosting (Server)
  • Ecwid (Shopsystem)
  • Canvas (Grafiklayout)
  • Feratel (Webcams)
  • Intermaps (Live-Pistenkarten)
  • Laufspass.com (Spaß und Freude am Laufen - Die Website für Genussläufer)

Kontaktiere uns

Unsere Kontaktinformationen findest du auf unserer Kontakt-Seite.

Gerne kannst du uns jederzeit per E-Mail kontaktieren.

Logo

HDsports ist eine Sportplattform zur Förderung des Lauf- und Breitensports sowie weiterer naturverbundener Sportarten!


Unsere Autoren im Detail:

 

 

Weitere interessante Themen

 
 

Das große Laufbuch der Trainingspläne

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 
Blogheim.at Logo