Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Pauer Nada Ina By OELV 200

Nada Ina Pauer hat bei ihrer Europameisterschafts-Premiere ursprünglich den 15. Rang über die 5.000 Meter belegt, wurde aber nachträglich disqualifiziert.

Die Österreicherin blieb in einem schnellen Rennen mit 15:54,76 Minuten rund 14 Sekunden über ihrer persönlichen Bestzeit. Das Rennen gewann die Niederländerin Sifan Hassan.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Herzog OELV2 200

Mit Lemawork Ketema und Peter Herzog schafften gleich zwei österreichische Marathonläufer bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin den Sprung in die Top 10.

Ketema belegte mit 2:13:22 Stunden Rang 8, Herzog lief nach 2:15:29 Stunden als Zehnter über die Ziellinie. Gold holte der Belgier Koen Naert mit neuem Meisterschaftsrekord vor dem Schweizer Tadesse Abraham (2:11:24 h) und dem Italiener Yassine Rachik (2:12:09 h).

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Leichtathletik EM 2018 in Berlin: Medaillenspiegel

Bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2018 in Berlin (6. August - 12. August 2018) werden in 48 Disziplinen Medaillen vergeben.

Es sind die 24. kontinentalen Titelkämpfe in der Leichtathletik-Geschichte. Die erste Freiluft-EM fand vor über 80 Jahren im Jahr 1934 in Turin statt. Danach wurde die EM bis 2010 fast durchgehend im Vierjahres-Rythmus ausgetragen. Während des 2. Weltkrieges mussten im Jahr 1942 die Meisterschaften abgesagt werden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Dadic3 EM2018 By OELV 200

Ivona Dadic hat bei den Leichtatheltik-Europameisterschaften 2018 in Berlin einen Österreichischen Rekord im Siebenkampf aufgestellt, aber trotzdem eine Medaille knapp verpasst.

Dadic verbesserte in einem hochklassigen Mehrkampf ihren eigenen Österreichischen Rekord von 6.417 Punkte auf 6.552 Punkte. Doch für eine Medaille reichte es nicht.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Dadic Ivona EM 2018 OELV2 200

Mehrkämpferin Ivona Dadic liegt bei den Freiluft-Europameisterschaften 2018 in Berlin auf Medaillenkurs.

Nach vier von sieben Disziplinen hält sie im 29-köpfigen Teilnehmerfeld den 4. Rang. Mit 3.846 Punkten ist Dadic drauf und dran ihren eigenen Österreichischen Rekord zu brechen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Bendrat 2018 By OELV Jean Pierre Durand2 200

Für Stephanie Bendrat und Beate Schrott war bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2018 in Berlin im Semifinale über 100 Meter Hürden Endstation

Beide Hürdensprinterinnen belegten in ihrem Lauf den letzten Platz. Während Schrott mit 13,23 Sekunden in den Bereich ihrer Möglichkeiten lief, verpatzte Bendrat mit 13,43 Sekunden ihren Lauf total.

Unterkategorien