Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Berlin Marathon 82 1537126146

Ab dem 28. Oktober 2020 ist die Anmeldung für den Berlin Marathon 2021 möglich.

Nach der Absage im Jahr 2020 sind für die Auflage im nächsten Jahr nur wenige Startplätze erhältlich. Denn 85 Prozent der angemeldeten Läufer und Läuferinnen für dieses Jahr, entschieden sich ihr Startrecht für 2021 in Anspruch zu nehmen. Das heißt, es sind nur noch rund 15 Prozent des ursprünglichen Startkontingents für den Berlin-Marathon 2021 verfügbar.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 Benefizlauf der Freunde des Laufsports Austria

Nach der leider notwendigen Absage des Benefizlaufs der „Freunde des Laufsports Austria“ versammelten sich, am Tag der nicht stattfindenden Veranstaltung, viele Mitglieder und Freunde des Vereins in der Prater Hauptallee.

In erster Linie um Spenden zu sammeln aber auch, um dem abgesagten Lauf ein bisschen nachzutrauern. Bei Traumwetter haben außerdem einige beschlossen, doch ein paar Kilometer zu laufen.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
Weinviertler Laufcup

Der Weinviertler Laufcup setzt sich aus mehr als zehn Laufveranstaltungen aus dem Weinviertel zusammen.

Ein Großteil der Veranstaltungen finden im Bezirk Gänserndorf und Mistelbach statt. Die Distanzen der Bewerbe führen von fünf Kilometer bis gut zehn Kilometer.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Halbmarathon WM: Weltrekord durch Peres Jepchirchir

Bei den Halbmarathon-Weltmeisterschaften in Gdynia (Polen) hat die Kenianerin Peres Jepchirchir einen neuen Weltrekord in einem reinen Frauenfeld aufgestellt.

Die Topfavoritin lief die 21,1 Kilometer in 1:05:16 Stunden. Für die große Sensation des Tages sorgte aber die Deutsche Melat Kejeta, die bei ihrem Debüt für das deutsche Nationalteam beinahe Gold holte, aber zwei nationale Rekorde aufstellte.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
LCC-Herbstmarathon in Wien

Gut ein Jahr ist es her, als Eliud Kipchoge hier auf der Prater Hauptallee im Windschatten von zahlreichen Weltklasseläufern die 42,195km in 1h59:40,2 gelaufen ist.

Viele Zuseher säumten die Rennstrecke, das Fernsehen übertrug weltweit. Alle Hindernisse waren von der Top-Organisation im Vorfeld beseitigt worden, stellenweise gab es extra neuen Asphalt. Davon profitieren wir heute, denn der Asphalt auf der Hauptallee war schon sehr rau.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
London Marathon 2020

Daniel Wanjiru wird aufgrund eines Verstoßes gegen die Anti-Doping-Bestimmungen für vier Jahre gesperrt.

Der Kenianer feierte im Jahr 2017 mit dem Sieg beim London Marathon den größten Erfolg seiner Karriere. Wanjiru war im Zeitraum von 2015 bis 2019 neben Marathon-Weltrekordhalter Eliud Kipchoge der einzige Läufer der den London Marathon gewann.

Blogheim.at Logo