Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
Trails 2018 in Deutschland - Termine

In Deutschland finden 2019 über 100 Trailläufe statt.

Ein Traillauf wird entlang oder auf Bergen bzw. im hügeligen Terrain ausgetragen. Bei einem Berglauf hingegen wird vom Tal auf den Gipfel bzw. einen sehr hohen Punkt eines Berges gelaufen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Adidas Infinte Trails World Championships 14 1544773260

... oder drei Läufer, oder ein gemischtes Team. Das ist die einzige Bedingung, um als Amateur-Staffel mit Trailrun-Profis wie Dreifachweltmeister Luis Alberto Hernando, Western States 100 Miles Sieger Timothy Allen Olson und Skyrunning-Ass Dmitry Mityaev an den Start zu gehen, ganz ohne Qualifikation oder Punktekonto.

Zugegeben, die adidas INFINITE TRAILS World Championships, die vom 27. bis 30. Juni 2019 in Gastein/ SalzburgerLand ausgetragen werden, zu gewinnen ist keine leichte Aufgabe. Aber darum geht es bei diesem Pro-Am Race aus Amateursicht auch gar nicht. Denn gemeinsam als Damen-, Herren-, oder Mixed-Staffel eine Strecke von 127 Kilometern und 7.800 Höhenmetern zurückzulegen – unterteilt in drei Runden, die einem Halbmarathon, einen Marathon und einem Ultra entsprechen – ist schon Aufgabe genug.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Trailrun Worldmasters Saalbach 56 1540807741

Anfang Juni 2019 werden in Saalbach die Trailrun Worldmasters ausgetragen.

Die Salzburger Skiregion ist von 7. bis 9. Juni 2019 Ausrichter dieser Altersklassen-Weltmeisterschaften. Dabei gibt es acht verschiedene Masters-Wertungen. Gelaufen wird auf drei unterschiedlichen Strecken.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Phoca Thumb L Tourdetirol2015woergoetter 73 1479436110

Obwohl die Tour de Tirol 2018 erst zum achten Mal ausgetragen wurde, hat sie sich mittlerweile zu einem absoluten Klassiker im Laufsport und zu einem Pflichttermin für naturverbundene Sportler entwickelt.

Und so waren es auch von 5. Oktober bis 7. Oktober 2018 an die 1.000 Läufer und Läuferinnen, die sich drei wunderschöne Lauftage um und auf den Tiroler Alpen gönnten.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Schneeberglauf Mit Schneebergtrail 100 1538242758

Große internationale Beteiligung beim 22. Internationaler Raiffeisen Schneeberglauf: Streckenrekorde beim 7. Schneeberg-TRAIL powered by SALOMON

517 Läuferinnen und Läufer aus 16 Nationen stürmten heute den Schneeberg: das SchneebergLAUF-Podium sicherten sich internationale Läufer, beim SchneebergTRAIL wurden die Streckenrekorde aus 2016 pulverisiert.

Kenianer holte sich Sieg am Schneeberg: 5 Läufer waren schneller als die Zahnradbahn

Einen Start-Ziel-Sieg sicherte sich Benard Koech (KEN, run2gether) am Schneeberg. Bereits kurz nach dem Start setzte er sich vor dem 3maligen Schneeberglauf-Sieger Andrzej Dlugosz (POL, Ubiquinol) ab und entschied den Berglaufklassiker in 57:11,1 für sich. Dlugosz wurde in 57:48,5 Zweiter vor Francis Maina Njoroge, dem ebenfalls aus Kenia stammenden Teamkollegen von Koech.

Auch die Damen-Wertung entschied eine internationale Läuferin für sich: In 1:14:24,6 holte sich Times Merény aus Ungarn (Talabér Running Team) ganz klar den Sieg. Knapper war die Entscheidung bei den beiden folgendenden Damen: die Österreicherin Tersa Weisz lief in souveränen 1:15:34,2 auf Platz zwei und platzierte sich knapp vor der Mölltalerin Marlies Penker (1:16:02,6; RC MTB Möllbrücke).

Die mittlerweile 122-jährige Zahnradbahnd ZAKI bewältigte "ihre" Strecke in 1:04:38,1 und landete damit auf dem sechsten Gesamtrang.

Neue Streckenrekorde beim SchneebergTRAIL: Kabicher und Vadovicova so schnell wie noch nie

Die Strecke des SchneebergTRAILS führte heuer über den Wurzengraben zur Fischerhütte und von dort ins Ziel am Hochschneeberg. Diese Streckenadaption und die während des Rennens immer besser werdenden Laufbedingungen ermöglichten gleich zwei neue Rekorde am TRAIL:

Michael Kabicher (Boa Running Team) holte sich nach 2013 erneut den Sieg. Er finishte die 32 km und rund 2.400 hm mit einem klaren Start-Ziel-Sieg in 3:16:19,8. Gerhard Schieber, bei der Edelweißhütte noch Dritter, kämpfte sich in 3:17:58,2 auf Platz zwei vor. Peter Groß vom Veranstalter-Verein LC Running Puchberg belegte in 3:19:33,3 Platz drei.

Bei den Damen lief die Slowakin Veronika Vadovicova als erste Frau in unter vier Stunden ins Ziel am Hochschneeberg. Die bisherige Streckenrekordhalterin Laetitia Pibis (Boa Running Team) beendete das Rennen in 4:06:21,9 als Zweite vor Julia Fedrizzi (Tri Team Krems) - 4:12:55,1.

TRAIL-Nachwuchs bei Bambini Challenge und Junior-TRAIL

Während die Bambinis die 500 m Distanz im Ortszentrum in Puchberg in Angriff nahmen, schnupperten  die Junioren schon Trail-Luft. Der Mini-TRAIL führte die 6 – 10-Jährigen auf einer 1 km langen Strecke ins Gelände. Auf die 11 – 15-Jährigen wartete die Junior-TRAIL-Strecke mit 2.200 m. Der Andrang zu den Nachwuchsbewerben war wie immer sehr groß, mehr als 130 Kinder und Jugendliche waren am Start.

Schneeberglauf und Schneeberg TRAIL auch 2019 ein Fixpunkt in Puchberg

Im September 2019 trifft sich die Berglauf- und TRAIL-Szene wieder in Puchberg am Schneeberg. „Der Schneeberglauf ist mit dem Schneeberg TRAIL und den Schneeberg KIDS ein Event für die ganze Familie. Es ist für jeden etwas dabei“, freut sich der Organisator vom LC Running Puchberg, Gerhard Panzenböck, über die erfolgreiche Veranstaltung.

ERGEBNISSE: 22. Internationaler Raiffeisen Schneeberglauf

1.      Benard Koech: 0:57:11,
run2gether, KEN

2.      Andrej Dlugosz: 0:57:48,5
UBIQUINOL, POL

3.      Francis Maina Njoroge: 1:01:13,4
run2gether, KEN

1.      Times Merényi: 1:14:24,6
Talabér Running Team, HUN

2.      Teresa Weisz: 1:15:34,2, AUT

3.      Marlies Penker: 1:16:02,6
RC MTB Möllbrücke, AUT

ERGEBNISSE: 7. Schneeberg-TRAIL powered by SALOMON

1.      Michael Kabicher:3:16:19,8
(Boa Running Team)

2.      Gerhard Schieber:3:17:58,2
Naturfreunde Bad Vöslau

3.      Peter Groß:3:19:33,3
LC Running Puchberg

1.      Veronika Vadovicova: 3:54:26,7
SVK

2.       Laetitia Pibis: 4:06:21,9
Boa Running Team

3.      Julia Fedrizzi: 4:12:55,1
Tri Team Krems

 

ERGEBNISSE: Kinder- und Jugendbewerbe

Bambini I: Marko Dilber und Frida Zitterer
Bambini II: Jakob Schodl und Luisa Hausberger

Junior Challenge Mini Trail:

Kinder I: Matthias Hausmann und Lena Hirsch
Kinder II: Askil Brunner und Antonia Resch

Junior Challenge Junior Trail:

Kinder III: Felix Stertz und Marleen Haimberger

Kinder IV: Erik Brunner und Nicole Bauer

Veranstalter: LC Running Puchberg;