Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am 31. Oktober 2021 wird in Bremen rund um den Werdersee die Premiere des Halloween-Run-Bremen gefeiert.

Ausgetragen wird dieser neue Lauf als Hybrid-Lauf, d.h. man kann entweder vor Ort mit allen anderen Teilnehmenden in Bremen oder virtuell an jedem anderen Standort auf dieser Welt teilnehmen.

Der Start- & Zielbereich befindet sich zwischen der Finnbahn am Werdersee und der Grillwiese / der DLRG Rettungswache am Werdersee (Google Maps: https://goo.gl/maps/HaKbWGdpAYvVawg19). Als Laufdistanzen stehen folgende Strecken zur Auswahl:

  • der furchteinflößende Splatterthon über 42,195 km
  • der schaurige Evilthon über 16,666 km oder
  • der gruselige Halbevilthon über 8,333 km
  • der Spuklauf für den Nachwuchs der Jahrgänge 2007 bis 2014 über 1000 Meter

Gelaufen werden der Splatterthon, der Evilthon und der Halbevilthon auf einem 8,333 km langen Rundkurs, der nach den Regeln des Deutschen Leichtathletik-Verbandes e.V. (DLV) vermessen wurde. Die erzielten Leistungen können dementsprechend in die Bestenliste (weitere Infos unter Bestenlistenfähige Laufveranstaltungen) aufgenommen werden. Der Evilthon und der Halbevilthon können auch gewalked werden.

Passend zu Halloween können die Teilnehmende verkleidet an den Start gehen. Die besten 5 Kostüme bei den Erwachsenen und beim Nachwuchs werden besonders prämiert. Wer allerdings nicht so auf Verkleidungen steht oder besonders schnell unterwegs sein möchte, dem sei gesagt, dass eine Teilnahme selbstverständlich auch in ganz normaler Sportkleidung möglich ist!

Die Onlineanmeldung ist noch bis zum 29. Oktober möglich:

Zur Online-ANMELDUNG

Alle Details zum Silvesterlauf Bremen auf https://halloween-run-bremen.de/ und auf unserer Event-Seite.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo