Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die Granatspitzgruppe ist eine hoch gelegene Gebirgsgruppe in Tirol und Salzburg.

Die größten Berge dieser Gebirgsgruppe erreichen eine Höhe von über 3.000 Metern. Der höchste Gipfel der Granatspitzgruppe ist der Große Muntanitz.

Der Muntanitz befindet sich auf 3.232 Metern Höhe in Tirol und gilt seit 1871 als erfolgreich bestiegen. Weitere Dreitausender sind der Luckenkogel, der Stubacher Sonnblick, die namensgebende Granatspitze, die Vordere Kendlspitze, der Kalser Bärenkopf, der Gradötz und die Wellachköpfe.

Das sind die größten Berge in der Granatspitzgruppe:

Die höchsten Berge in der Granatspitzgruppe

Mehr Details zum Berg erhältst du, wenn du auf den Titel des Berges klickst.

Berge auf über 3.000 Metern Höhe in der Granatspitzgruppe:

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

 
Dominanz (in km)
5.5 km
Schartenhöhe
717 Meter
Erstbesteigung
Im Jahr 1871
Höhe
3232 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
3100 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
3088 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
3086 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
3085 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
3079 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
3063 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
3037 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe

Zu allen Bergen in der Granatspitzgruppe

Foto: Michael Kranewitter, Lizenz: Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Austria

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo