Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Die höchsten Berge im Dachsteingebirge

Das Dachsteingebirge ist eine Gebirgsgruppe, die sich in Steiermark und Oberösterreich und in kleinen Teilen auch in Salzburg befindet.

Den höchsten Punkt der Gebirsgruppe nimmt der namensgebende Hohe Dachstein auf 2.995 Metern Höhe ein. Weitere bekannte Gipfel sind der Grimming und der Sarstein.

Die höchsten Berge in den Chiemgauer Alpen

Die Chiemgauer Alpen befinden sich in Bayern (Deutschland) und auch in Tirol bzw. Salzburg (Österreich).

Die höchsten Berge sind auf knapp unter 2.000 Metern Höhe stationiert. Der höchste Gipfel in den Chiemgauer Alpen ist das Sonntagshorn auf 1.961 Metern Höhe. Das Sonntagshorn befindet sich an der Grenze zwischen Bayern und Salzburg.

Die höchsten Berge in den Bernina-Alpen

Die Bernina-Alpen sind eine Gebirgsgruppe im westlichen Teil der Ostalpen.

In der Berninagruppe befindet sich mit dem Piz Bernina der namensgebende Berg, der zudem der einzige Viertausender der Ostalpen ist. Die Bernina-Alpen ziehen sich von Graubünden in der Schweiz bis in die Lombardei nach Italien.

Blogheim.at Logo