Blaufränkischland Marathon

Ein Ultralauf, insbesondere über 100 Kilometer, stellt eine immense Herausforderung dar, die sowohl körperliche als auch mentale Stärke erfordert.

Die letzte Woche vor dem Rennen ist entscheidend, um sicherzustellen, dass der Körper optimal vorbereitet und ausgeruht ist.

HDsports hat für interessierte Ultraläufer einige wichtige Aspekte niedergeschrieben, die unbedingt beachtet werden sollen.https://vg04.met.vgwort.de/na/22fdbd52c7774f349bb549ce8b84ede6

Training in der letzten Woche vor einem Ultralauf

In der letzten Woche vor einem Ultralauf liegt der Fokus auf Tapering – der Reduktion des Trainingsumfangs, um dem Körper die nötige Erholung zu bieten und die Energiespeicher aufzufüllen.

Folgende drei Richtlinien sollten berücksichtigt werden:

  • Reduzierung des Trainingsumfangs: Die Trainingsintensität und -dauer sollten deutlich reduziert werden. Ein allgemeiner Ansatz ist, das Trainingsvolumen um etwa 50 - 70 % im Vergleich zu den intensivsten Trainingswochen zu reduzieren.
  • Kurze, lockere Läufe: Führen Sie kurze, lockere Läufe durch, um die Beine in Bewegung zu halten, ohne sie zu sehr zu belasten. Diese Läufe sollten nicht länger als 30 - 60 Minuten dauern und in einem entspannten Tempo durchgeführt werden. Auch Ultraläufern ist es erlaubt, ab und zu kurze Läufe zu absolvieren. Die letzte Woche vor dem Wettkampf ist dafür sogar ideal.
  • Keine neuen Trainingsmethoden: Dies ist nicht die Zeit, um neue Trainingsmethoden oder Workouts auszuprobieren. Bleiben Sie bei dem, was Ihr Körper kennt und womit er vertraut ist.

Ist es sinnvoll, am Tag vor dem Wettkampf noch ein paar Kilometer zu laufen?

Ein kurzer Lauf am Tag vor dem Wettkampf kann tatsächlich von Vorteil sein. Ein sogenannter "Shakeout Run" von etwa 20 - 30 Minuten in sehr entspanntem Tempo hilft, die Muskeln locker zu halten und die Durchblutung zu fördern. Achten Sie jedoch darauf, nicht zu übertreiben – es geht darum, den Körper in Bewegung zu halten, ohne ihn zu ermüden.


Besondere Überlegungen für einen 100-km-Ultralauf

Ein 100-km-Ultralauf erfordert besondere Aufmerksamkeit in der Vorbereitung. Anbei drei Tipps, die wir von HDsports gerne empfehlen möchten:

  • Mentale Vorbereitung: Visualisieren Sie den Lauf und planen Sie mentale Strategien für schwierige Phasen. Ein starker mentaler Fokus ist entscheidend, um durchzuhalten.
  • Ausrüstung überprüfen: Stellen Sie sicher, dass Ihre gesamte Ausrüstung in einwandfreiem Zustand ist. Laufschuhe, Bekleidung, Verpflegung und andere wichtige Utensilien sollten getestet und einsatzbereit sein. Ideal sind folgende Laufschuhe: Laufschuhe für den Ultramarathon & Ultraläufe: 5 herausragende Ultra-Laufschuhe
  • Erholungsphasen einplanen: Achten Sie darauf, in der letzten Woche ausreichend zu schlafen und sich zu erholen. Dies hilft dem Körper, sich optimal zu regenerieren.

Ernährung in der letzten Woche vor einem Ultralauf

Die wichtigsten Informationen zum Glykogenspeicher

Die Ernährung spielt in der letzten Woche vor einem Ultralauf eine entscheidende Rolle.

Bei solch langen Distanzen ist kohlenhydratreiches Essen in der Vorbereitung absolute Pflicht. Erhöhen Sie die Aufnahme von Kohlenhydraten, um die Glykogenspeicher in den Muskeln aufzufüllen. Lebensmittel wie Pasta, Reis, Kartoffeln und Haferflocken sind ideal.Stellen Sie zudem sicher, dass Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. Trinken Sie regelmäßig Wasser und elektrolythaltige Getränke, um gut hydriert zu bleiben. Vermeiden Sie schwer verdauliche und fettreiche Lebensmittel, insbesondere in den letzten zwei Tagen vor dem Rennen. Bevorzugen Sie leicht verdauliche Mahlzeiten, um Magenprobleme zu vermeiden.


Was man in der letzten Woche vor einem Ultralauf auf keinen Fall tun sollte

Es gibt einige Dinge, die in der letzten Woche vor einem Ultralauf unbedingt vermieden werden sollten:

  1. Übertraining: Vermeiden Sie intensive Trainingseinheiten oder lange Läufe, die zu einer Überbelastung führen könnten.
  2. Neue Ausrüstung: Testen Sie keine neuen Schuhe oder Bekleidung. Bleiben Sie bei der Ausrüstung, die Sie während des Trainings verwendet haben.
  3. Stress: Minimieren Sie stressige Aktivitäten und sorgen Sie für ausreichend Entspannung. Stress kann sich negativ auf Ihre Leistung auswirken.
  4. Schlafmangel: Achten Sie darauf, genügend Schlaf zu bekommen. Schlafmangel kann die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit erheblich beeinträchtigen. Bei sehr langen Ultraläufen, wie etwa über 24 Stunden haben wir ohnehin in dieser Phase einen Schlafmangel.
  5. Ungewohnte Lebensmittel: Vermeiden Sie in den letzten Tagen vor dem Wettkampf ungewohnte oder exotische Lebensmittel, die Magenprobleme verursachen könnten.

Zusammenfassung

Die richtige Vorbereitung und das Tapering in der letzten Woche vor einem Ultralauf sind entscheidend für den Erfolg am Wettkampftag. Indem Sie die oben genannten Tipps befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Körper optimal vorbereitet und bereit ist, die Herausforderung eines 100-km-Ultralaufs zu meistern.


Kommentar schreiben

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Event-Tipps

  20.07 - 28.07.2024
     Montreux Trail Festival
  21.07.2024
     Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
     KAT100 by UTMB
  11.08.2024
     Halle Triathlon & DM Swim & Run
  11.08.2024
     Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
     Thiersee Triathlon
  17.08.2024
     OCR World Cup
  18.08.2024
     DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  24.08.2024
     Red Castle Run
  25.08.2024
     Otterndorfer Volksbank-Triathlon
  25.08.2024
     Seeuferlauf
  25.08.2024
     Kärnten Läuft
  25.08.2024
     Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
     Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
     Fehmarn-Marathon
  07.09.2024
     Spartan Kaprun
  08.09.2024
     Münster Marathon
  14.09.2024
     Towerrun Mainz
  14.09.2024
     LE-Laufevent
  14.09.2024
     Steirischer Apfel-Land Lauf
  15.09.2024
     The Muddy Älbler
  21.09.2024
     Sternsteintrail
  06.04 - 21.09.2024
     Buckltour
  26.09.2024
     Vienna Night Run
  28.09.2024
     Kärnten Marathon
  03.10.2024
     Berlin-Marsch
  05.10.2024
     Blaufränkischland Marathon
  05.10.2024
     Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
     Krebsforschungslauf
  05.10.2024
     Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
     4KellergassenLauf
  13.04 - 12.10.2024
     Weinviertler Laufcup
  13.10.2024
     3-Länder-Marathon
  13.10.2024
     Graz Marathon
  20.10.2024
     Wolfgangseelauf
  27.10.2024
     Röntgenlauf
  09.11.2024
     Kyburglauf
  16.11.2024
     Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
     Steinhölzlilauf
  08.12.2024
     Klosterneuburger Adventlauf
      12.000 weitere Events anzeigen

Das große Laufbuch der Trainingspläne

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo