Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Ein 94-Jähriger Schweizer sorgt momentan für weltweites Aufsehen.

Albert Stricker ist nahezu ein ganzes Jahrhundert auf der Welt und noch immer kein bisschen müde.

Trotz seiner 94 Jahren läuft der Schweizer noch Marathons. So trat er im Alter von 90 Jahren erstmals beim Luzern Marathon an, einer der größten Laufveranstaltungen in der Schweiz. Nun möchte er noch ein Stück drauflegen: Mit 94 Jahren will er bei einem 6-Stundenlauf starten. Hält er das durch, wäre er der erste Mensch in dieser Altersklasse, der bei einem 6-Stundenlauf erfolgreich antrat.

Das er das schaffen kann, ist dem ambitionierten Läufer durchaus zuzutrauen, so hält Stricker den Europarekord im Marathon der Kategorie M90, auf den Weltrekord fehlen in nur zwei Minuten.

Zum Wettkampfläufer ist der Pensionist übrigens erst nach seinem Berufsleben geworden. Pro Tag trainiert er eine Stunde. Albert Stricker zeigt also eindrucksvoll, das es nie zu spät ist mit dem Sport zu beginnen.

Die volle Story zu Albert Stricker lest ihr in der Aargauer Zeitung.

Gleich weiterlesen:


Kommentar schreiben