Blaufränkischland Marathon

Traillaufschuhe bzw. Trailrunningschuhe unterscheiden sich gegenüber den gewöhnlichen Lauf- und Sportschuhen in mehreren Merkmalen!

Bist du sportlich auf Bergen aktiv, so kommst du nicht um Schuhe für Trails herum. Dabei gibt es auch unterschiedliche Klassen. Manche Schuhe sind für Bergläufe bzw. Skyruns perfekt gebaut, andere Schuhe für klassische Trails, andere Schuhe für hochalpine Trails und andere Schuhe wiederum für Ultratrails.

Ausrüstung für Trailrunning

Grundsätzlich hängt die Ausrüstung von der Länge bzw. Dauer des Trails ab. Läufst du in deiner Freizeit auf Trails und Bergen, musst du natürlich selbst entscheiden und vorab planen, was du mit nimmst. Im Gegensatz zum typischen Bergwanderer setzten Trailläufer auf kleine Rucksäcke mit Trinksystemen. Diese Trinkrucksäcke liegen fest am Körper (Rücken) an und stören somit kaum beim Laufen. Sie bieten meist Platz für rund 10 Liter Inhalt. Das reicht aber zumeist für mehrstündige Trails aus.

Bei Trail-Veranstaltungen gibt es zudem häufig vom Veranstalter eine Liste mit Pflichtausrüstungen. Diese Ausrüstung muss der Teilnehmer beim Lauf auf jeden Fall mit sich führen. Je länger und anspruchsvoller der Trail ist, desto mehr Ausrüstung ist vorgeschrieben.https://vg09.met.vgwort.de/na/bac117ffd56749c9b52f8574958183bf


Laufschuhe für Trailrunning

Kommen wir nun aber zum eigentlichen Thema des Artikels. Welche Schuhe für Trailläufer gibt es und wie unterscheiden, die sich vom typischen Laufschuh.

Unterschiede: Trailschuhe - Straßen-Laufschuhe

Trailschuhe unterscheiden sich hinsichtlich folgender Merkmale von gewöhnlichen Laufschuhen für die Straße:

trailschuh berg hdsports 1200c

  • Profil der Sohle: Stollenartig oder noppenartig (eventuell auch Lamellen oder Rippen)
  • dadurch besserer Halt und mehr Grip
  • festes Obermaterial und feste Sohlen
  • wasserdicht (teilweise) oder zumindest wasserabweisend
  • festere Zehenbox
  • eine flachere Zwischensohle verhindert ein Einknicken

Unter den Trailschuhen selbst gibt es zudem starke Differenzen bei der Dämpfung und Stabilität. Stark gedämpfte Schuhe sind etwas weniger stabil. Meist dominieren aber stabile Schuhe. Viel Dämpfung ist nur bei sehr langen Trails von Vorteil, oder wenn auch währenddessen auf Asphalt gelaufen wird.

Sind Trailschuhe wasserdicht?

Nicht alle Trailschuhe sind komplett wasserdicht. Denn wasserdichte Schuhe haben nicht nur Vorteile, sondern auch Nachteile. Wasserdichte Schuhe schützen den Fuß zwar vor dem Eindringen von Wasser oder Schnee, allerdings sorgt das dafür notwendige Membran für einen Verlust der Flexibilität des Schuhes. Viele Hersteller bieten daher ihre Modelle in zwei Varianten an. Entweder wasserdicht oder nicht (bzw. nur wasserabweisend). Das bekannteste wasserdichte Membran ist Gore-Tex. Nur wasserabweisende Schuhe absorbieren zudem besser die Wärme vom Schuhinneren nach außen.

In folgender Übersicht findest du alle Schuhe für Trailläufer und Trailläuferinnen:

Alle Trail-Laufschuhe anzeigen


Schuhe für Bergläufe

Der Übergang von Trailschuhen zu Schuhen für klassische Bergläufe ist nahezu fließend. Grundsätzlich muss man erstmal unterscheiden, was der Unterschied zwischen einem Trailläufer und ein Bergläufer ist. Denn Berglaufen ist auch gleichzeitig Traillaufen und Traillaufen ist auch Berglaufen. Bei Wettkämpfen sind Bergläufe aber häufig etwas kürzer, dafür aber anspruchsvoller. Sie führen vom Tal durchgehend bergauf bis zum Ziel, das sich oft auf dem Gipfel oder in der Nähe des höchsten Punktes auf einem Berg befindet. Bei Trails geht es hingegen ständig bergauf und bergab. Auf Ultratrails kann es schon mal vorkommen, dass du mehrmals verschiedene Berge bergauf läufst und dann wieder talabwärts unterwegs bist. Auch entlang von Bergen wird auf markierten Routen bei Trails gelaufen.

Berglauf-Schuhe sollten möglichst leicht sein. Die Dämpfung spielt hier eine untergeordnete Rolle. Denn bei Bergläufen geht es einzig darum, dass du so schnell und leichtfüßig wie nur möglich den Berg hinauf kommst.

Alle Berglauf-Schuhe anzeigen


Tipps beim Kauf von Trailschuhen

trailschuh berg hdsports 1200b

Grundsätzlich sollten Trailschuhe etwas mehr Platz bieten als typische Straßenlaufschuhe. Drückt der Schuh auch nur leicht, kann langes Traillaufen zur Qual werden. Besonders dann, wenn es bergab geht, denn dann spürst du bei jedem Schritt den Druck der Zehen auf der Vorderseite des Schuhes.

Zudem sollten Laufschuhe für Trails nicht zu schwer sein. Der typische Schuh für Bergsteiger und Bergwanderer ist oft sehr fest, unflexibel und schwer. Damit wirst du als Trailläufer nicht weit kommen. Beim Anprobieren des Schuhes soll dir der Trailschuh ein Gefühl der Leichtigkeit vermitteln. Viele der Trailschuhe mit einem festen Obermaterial fühlen sich zum Glück aber ohnehin sehr leicht an.

Das große Laufbuch der Trainingspläne


Die 10 beliebtesten Trailrunning-Schuhe bei unseren Lesern

Die besten Laufschuhe für Trailrunning

 
Der Hoka One One Tecton X ist ein innovativer Geländelaufschuh mit einem neue...
 
Der Merrel MTL Long Skyfire Matryx ist ein unfassbar leichter Laufschuh. Der...
 
Der Merrel MTL Long Sky Matryx ist ein hochentwickelter Schuh für Spitzenspor...
 
Der Dynafit Ultra DNA ist ein schneller Laufschuh, speziell für lange Trail R...
 
2
Verlasse mit dem Salomon Genesis deine Komfortzone und erlebe ein außergewöhn...
 
1
Nike präsentiert mit dem Nike ZoomX Ultrafly einen neuen Trail-Laufschuh, der...
 
Der Aenergy TR BOA® Mid Men ist ein technischer Trailrunning-Schuh, der für m...
 
Der La Sportiva Prodigio ist ein Traillaufschuh, der auch auf Asphalt gelaufe...
 
Der Hoka One One Mafate Three 2 kombiniert das Beste aus dem Mafate Speed und...

* Bei den mit Sternchen (*) gekennzeichneten externen Verweisen handelt es sich um Provisions-Links. Klickst du auf den Link und kaufst auf der externen Seite ein, bekommen wir dafür eine Provision. Der Preis verändert sich für dich dadurch allerdings nicht.

Alle Laufschuhe für Trails und Bergläufe anzeigen

Mit Klick auf "Weiter" kommst du zu allen Laufschuhen, die speziell für Trails geeignet sind:

Kommentar schreiben

Senden
Weitere interessante Themen
 
 

Das große Laufbuch der Trainingspläne

 

Weitere Themen

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo