Die Laufentscheidungen am zweiten Tag der Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften 2024 in Glasgow waren mit zahlreichen Highlights gefüllt.

So verbesserte die Niederländerin Femke Bol ihren eigenen 400-Meter-Weltrekord. Im selbigen Rennen gelang Susanne Gogl-Walli ein Österreichischer Rekord. Die 3.000-Meter-Läufe endeten mit Überraschungen.

2 Weltrekord von Bol in diesem Jahr

Femke Bol wurde im Finale über die 400 Meter ihrer Favoritenrolle gerecht. Die Niederländerin stürmte mit einer Zeit von 49,17 Sekunden nicht nur zu Gold, sondern zu einem neuen Weltrekord. Die 24-Jährige steigerte ihre eigene Rekordleistung, die sie erst vor wenigen Wochen aufgestellte hatte, um sieben Hundertstel. Es war der erste Weltrekord bei dieser WM.https://vg04.met.vgwort.de/na/d8c22ab9602c423399d6ed8c0efa2db0

Hinter Bol lief ihre Landsfrau Lieke Klaver vor der US-Athletin Alexis Holmes zu Silber.

2 Rekord für Gogl-Walli

Susanne Gogl-Walli belegte in dem fulminant schnellen Finale, in dem vier von sechs Läuferinnen Bestzeiten aufstellten, erwartungsgemäß den sechsten und letzten Platz. Mit einer Zeit von 51,37 Sekunden verbesserte sie ihren eigenen österreichischen Rekord aus dem Vorlauf um sechs Hundertstel. 

Walli sorgte bei dieser WM für den mittlerweile dritten Top-10 Platz im ÖLV-Team.

Überraschung bei den Männern

Im 400-Meter-Finale der Herren besiegte der Belgier Alexander Doom mit neuem nationalen Rekord von 45,25 Sekunden überraschend den norwegischen Superstar Karsten Warholm, der in 45,34 Sekunden nur Zweiter wurde.

Äthiopier taktisch unklug

In den 3.000-Meter-Rennen blieben die erwarteten äthiopischen Siege aus. Vor allem bei den Damen konnte die Äthiopierin Gudaf Tsegay ihrer haushohen Favoritenrolle nicht gerecht werden. Die 27-Jährige sorgte zwar von Beginn an für ein hohes Tempo. Dem konnte sich allerdings die US-Athletin Elle St. Pierre bis zum Schluss stellen. Mit einem neuen Meisterschaftsrekord von 8:20,87 Minuten fing die 29-Jährige im Schlussspurt Tsegay noch ab, die mit 26 Hundertstel Rückstand Platz 2 vor der Kenianerin Beatrice Chepkoech belegte.

Kerr wieder ganz oben

Auch bei den Herren blieb der äthiopische Erfolg aus. Da landeten die zwei Topfavoriten Selemon Barega und Getnet Wale nur auf den Plätzen 3 und 4. Ein von den Äthiopiern großteils unrhythmisch geführtes Rennen nutzten die Nicht-Afrikaner zu ihrem Vorteil. Allen voran Local-Hero Josh Kerr. Der Freiluft-Weltmeister über die 1.500 Meter war in der Schlussrunde eine Klasse für sich. Mit einer Zeit von 7:52,98 Minuten setzte sich der 26-Jährige souverän vor dem US-Amerikaner Yared Nuguse (7:43,59 Minuten) und Selemon Barega (7:43,64 Minuten) durch.

Alle Informationen zur WM:


Kommentar schreiben

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Event-Tipps [Promotion]

  31.05 - 02.06.2024
     Hochkönigman
  02.06.2024
     Berlin Triathlon
  07.06.2024
     Der Lauf für seelische Gesundheit
  08.06.2024
     Vogelsberger Vulkan-Trail
  08.06.2024
     Tölzer Triathlon
  15.06.2024
     Tschirgant SkyRun
  15.06.2024
     Prambachkirchner 12-Stunden-Benefizlauf
  16.06.2024
     VR Bank Triathlon Heilbronn
  22.06.2024
     Austria eXtreme Triathlon
  23.06.2024
     Hofer Trail Lauffestival
  28.06 + 29.06.2024
     Kaiserkrone
  29.06 + 07.09.2024
     Spartan St. Pölten & Kaprun
  30.06.2024
     EWR-Triathlon Lampertheim
  05.07.2024
     Stadtlauf Saarburg
  07.07.2024
     Gletschermarathon Pitztal
  07.07.2024
     Großglockner Mountain Run
  12.07.2024
     Frohnauer Stundenlauf
  13.07.2024
     Obertauern Trailrun Summit
  13.07.2024
     Paznaun Ischgl Ultra Trail
  13.07.2024
     Werbellinsee Triathlon
  20.07 - 28.07.2024
     Montreux Trail Festival
  21.07.2024
     Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
     KAT100 by UTMB
  11.08.2024
     Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
     Thiersee Triathlon
  18.08.2024
     DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  24.08.2024
     Red Castle Run
  25.08.2024
     Otterndorfer Volksbank-Triathlon
  25.08.2024
     Seeuferlauf
  25.08.2024
     Kärnten Läuft
  25.08.2024
     Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
     Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
     Fehmarn-Marathon
  08.09.2024
     Münster Marathon
  14.09.2024
     Towerrun Mainz
  14.09.2024
     LE-Laufevent
  14.09.2024
     Steirischer Apfel-Land Lauf
  15.09.2024
     The Muddy Älbler
  21.09.2024
     Sternsteintrail
  06.04 - 21.09.2024
     Buckltour
  28.09.2024
     Kärnten Marathon
  03.10.2024
     Berlin-Marsch
  05.10.2024
     Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
     Krebsforschungslauf
  05.10.2024
     Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
     4KellergassenLauf
  13.04 - 12.10.2024
     Weinviertler Laufcup
  13.10.2024
     3-Länder-Marathon
  13.10.2024
     Graz Marathon
  20.10.2024
     Wolfgangseelauf
  27.10.2024
     Röntgenlauf
  09.11.2024
     Kyburglauf
  16.11.2024
     Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
     Steinhölzlilauf
  08.12.2024
     Klosterneuburger Adventlauf
      12.000 weitere Events anzeigen

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo