Marathon-Analyse 2023: Die 5 größten Marathon-Veranstaltungen in Österreich konnten im Jahr 2023 ihre Teilnehmerzahlen gegenüber dem Vorjahr um herausragende 32 % steigern.

Doch noch beeindruckender an der von HDsports durchgeführten Marathon-Analyse 2023 war der Vergleich der Teilnehmerzahlen mit dem Niveau vor Corona. Denn auch gegenüber dem Jahr 2019 gab es eine Steigerung um 7 %, was angesichts des schwachen Vorjahres nicht unbedingt zu erwarten war.

Marathon-Analyse Österreich

HDsports analysierte die Entwicklung der Teilnehmerzahlen bei den fünf größten Marathonveranstaltungen in Österreich. Das sind die Marathons in Wien, Salzburg, Graz, Linz und Wachau.https://vg08.met.vgwort.de/na/711bda3f92474e7dba22a87d5b50e388

3 Gewinner: Wien, Salzburg & Graz

Die großen Gewinner in diesem Jahr waren der Vienna City Marathon, der Salzburg Marathon und der Graz Marathon. Alle drei Marathons liegen deutlich über den Vergleichszahlen von 2019. Der Wachau Marathon konnte sich zwar gegenüber 2022 steigern, hat aber gegenüber 2019 ein dickes Minus. Einzig aus der Reihe fällt der Linz Marathon, der 2023 leider einen neuen Tiefstwert erreichte.

79 % plus gegenüber 2022

Größter Gewinner in diesem Jahr war der Graz Marathon. Der Marathon-Wettkampf durch die steirische Landeshauptstadt konnte die Anzahl der Marathonteilnehmer um beeindruckende 79 % steigern – von 396 auf 708.

Auch der Vienna City Marathon (38 %), der Salzburg Marathon (15 %) und der Wachau Marathon (11 %) hatten ein Plus im zweistelligen Prozentbereich, der Linz Marathon hingegen ein Minus (- 18%).

Tabelle: Vergleich der Marathon-Teilnehmerzahlen 2023 mit 2022:

Veranstaltung20232022Tendenz
Vienna City Marathon 6.650 4.803 38 %
Salzburg Marathon 808 704 15 %
Graz Marathon 708 396 79 %
Linz Marathon 540 660 - 18 %
Wachau Marathon 400 360 11 %
Gesamt 9.106 6.923 32 %

 

Im Vergleich der Zahlen gegenüber dem Vor-Corona-Niveau aus 2019 konnten sich Graz (+ 29 %), Wien (16 %) und Salzburg (14 %) ebenfalls erheblich steigern. Wachau (- 27 %) und Linz (- 46 %) haben hingegen deutlichen Aufholbedarf.

Halbmarathon: Starkes Plus, aber hinter dem Niveau von 2019

Auch bei den Halbmarathonläufern konnten die Teilnehmerzahlen gegenüber dem Vorjahr um 32 % erhöht werden. 2023 waren es bei den fünf großen Städteläufen 22.728 Halbmarathon-Finisher, 2022 hingegen nur 17.195.

Gegenüber 2019 liegen die Top 5 weiterhin im Minus (- 10 %)

Weitere interessante Fakten zur Marathonanalyse 2023:

Frauenanteil Marathon in Österreich

  • 9.106 Läufer beendeten 2023 einen der fünf größten Marathons in Österreich erfolgreich. Mehr waren es zuletzt im Jahr 2017 mit 9.179. Der historische Höchstwert aus dem Jahr 2002 ist mit 13.358 Finishern außer Reichweite.
  • Der Frauenanteil beim Marathon ist mit 22 % so hoch wie nie zuvor. Der Frauenanteil beim Halbmarathon ist mit 34 % auf dem geteilten Höchstwert (2019, 2022)
  • Frauen erreichten beim Marathon sogar einen Allzeit-Höchstwert: Mit 2.001 Marathonläuferinnen wurde erstmals die 2.000er-Marke geknackt.
  • Der Vienna City Marathon realisierte mit 6.650 Finishern den höchsten Wert seit 10 Jahren und den zweitbesten Wert seit 2004. In diesem Zeitraum waren es nur 2013 mit 6.877 Finishern etwas mehr.
  • Der Graz Marathon erreichte mit 708 Finishern den höchsten Wert seit 2015 (714). Gegenüber dem Vorjahr kam Graz beim Marathon auf ein Plus von 79 % und beim Halbmarathon auf ein Plus von 68 %.
  • Der Wachau-Marathon hatte mit 400 Marathon-Finishern den zweitniedrigsten Wert in der Veranstaltungsgeschichte (360 im Jahr 2022). Beim Halbmarathon gelang zwar eine Steigerung um 41 %, mit 2.734 Finishern ist es aber nach 2021 (1.939) und 1998 (2.179) der drittniedrigste Wert.
  • Der Linz Marathon hatte nur 540 Finisher – ein historischer Tiefstwert und sogar unter den Zahlen von 2021 und 2022. Linz ist erstmals seit 2014 nicht mehr unter den drei größten Marathons des Landes platziert.
  • Der Salzburg Marathon ist mit 808 Finishern zum zweiten Mal in Serie die Nr. 2 in Österreich. Nicht nur beim Marathon gab es gegenüber 2022 mit 15 % ein deutliches Plus, sondern auch beim Halbmarathon (+ 29 %).
  • Den höchsten Frauenanteil im Marathon hat Wien mit 23 %, den niedrigsten Frauenanteil hat Graz mit 15 %.
  • Ebenfalls interessant: Deutschlands größte Marathons konnten sich gegenüber 2022 um "nur" 25 % steigern. Gegenüber 2019 sind die Finisherzahlen sogar 6 % im Minus.

Hinweis: Alle Werte der Analyse beziehen sich auf die „Finisherzahlen“. Also ohne Teilnehmer, die disqualifiziert wurden oder nicht das Ziel erreichten.

Anmerkung: Der 3-Länder-Marathon mit Start in Deutschland ist in unsere Marathon-Analyse bei Deutschlands größten Marathons integriert. Diese Analyse wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Ergebnisse bisheriger Marathonstudien:

Gleich weiterlesen:

Kommentar schreiben

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Event-Tipps [Promotion]

  28.06 + 29.06.2024
     Kaiserkrone
  29.06 + 07.09.2024
     Spartan St. Pölten & Kaprun
  30.06.2024
     EWR-Triathlon Lampertheim
  05.07.2024
     Stadtlauf Saarburg
  07.07.2024
     Gletschermarathon Pitztal
  07.07.2024
     Großglockner Mountain Run
  12.07.2024
     Frohnauer Stundenlauf
  13.07.2024
     Obertauern Trailrun Summit
  13.07.2024
     Paznaun Ischgl Ultra Trail
  13.07.2024
     Werbellinsee Triathlon
  20.07 - 28.07.2024
     Montreux Trail Festival
  21.07.2024
     Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
     KAT100 by UTMB
  11.08.2024
     Halle Triathlon & DM Swim & Run
  11.08.2024
     Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
     Thiersee Triathlon
  18.08.2024
     DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  24.08.2024
     Red Castle Run
  25.08.2024
     Otterndorfer Volksbank-Triathlon
  25.08.2024
     Seeuferlauf
  25.08.2024
     Kärnten Läuft
  25.08.2024
     Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
     Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
     Fehmarn-Marathon
  08.09.2024
     Münster Marathon
  14.09.2024
     Towerrun Mainz
  14.09.2024
     LE-Laufevent
  14.09.2024
     Steirischer Apfel-Land Lauf
  15.09.2024
     The Muddy Älbler
  21.09.2024
     Sternsteintrail
  06.04 - 21.09.2024
     Buckltour
  28.09.2024
     Kärnten Marathon
  03.10.2024
     Berlin-Marsch
  05.10.2024
     Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
     Krebsforschungslauf
  05.10.2024
     Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
     4KellergassenLauf
  13.04 - 12.10.2024
     Weinviertler Laufcup
  13.10.2024
     3-Länder-Marathon
  13.10.2024
     Graz Marathon
  20.10.2024
     Wolfgangseelauf
  27.10.2024
     Röntgenlauf
  09.11.2024
     Kyburglauf
  16.11.2024
     Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
     Steinhölzlilauf
  08.12.2024
     Klosterneuburger Adventlauf
      12.000 weitere Events anzeigen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo