Der Hamburg Marathon 2024 wurde von einem Todesfall überschattet.

Ein sehr junger Läufer brach kurz vor dem Ziel zusammen. Einen Tag nach dem Zusammenbruch wurde der Tod des Sportlers bestätigt.

Wiederbelebung zunächst erfolgreich

Der 25 Jahre alte Läufer kollabierte beim Marathon Hamburg auf der Laufstrecke in der Nähe des Dammtorbahnhofs vor dem Cinemaxx-Kino. Eine Zuschauerin vor Ort leistete Erste Hilfe. Anschließend setzten Sanitäter die Wiederbelebungsmaßnahmen fort.https://vg01.met.vgwort.de/na/4bfdd8a050644639b846cb61c9761cc7

Zunächst konnte der Läufer auch wiederbelebt werden. Anschließend wurde er in ein Krankenhaus gebracht, ehe am Tag nach der Veranstaltung der Tod des Sportlers bekanntgegeben wurde. Er verstarb im Krankenhaus.

Viele Zwischenfälle in den letzten zweieinhalb Jahren

Weitere Details und Ursachen zum Todesfall sind nicht bekannt. Auch über Vorerkrankungen gab es keine Auskünfte. Unumstritten ist allerdings, dass es seit Ende 2021 einen starken Anstieg an schweren gesundheitlichen Zwischenfällen bei Ausdauersportveranstaltungen gibt. Das hat HDsports auch detailliert dokumentiert:

Es war nicht der erste Todesfall in der Geschichte des Hamburg Marathons. Im Jahr 2002 brach ein 19 Jahre alter Läufer kurz vor dem Ziel zusammen, ehe er kurz darauf verstarb. Im Jahr 1987 verstarb ein 37 Jahre alter Teilnehmer.

500 Einsätze beim Hamburg Marathon 2024

Bei der diesjährigen Auflage gab es laut Hamburger Abendblatt rund 500 Hilfeleistungen und damit etwa 200 mehr als im Vorjahr. Die erhöhte Anzahl der Einsätze steht wohl in Zusammenhang mit den gestiegenen Teilnehmerzahlen und den etwas zu warmen Temperaturen.

Sportliches Desaster für Deutschlands Eliteläuferin

An der Spitze des Feldes triumphierten die Kenianer Bernard Koech und Irine Cheptai. Koech wiederholte nach 2:04:24 Stunden seinen Erfolg aus dem Vorjahr. Cheptai gewann bei ihrem Marathon-Debüt in 2:18:22 Stunden. Deutschlands Spitzenläuferin Katharina Steinruck musste nach einer Kollision aufgeben: 

Alle Informationen zum Hamburg Marathon


Kommentare

Björn
Mittwoch, 01. Mai 2024 00:56
Traurig natürlich. Nur auch nicht so unüblich bei 13000 Menschen. Bei so einem Sport muss alles stimmen. Da bleibt leider immer ein gewisses Restrisiko. Sehr tragisch
Like Gefällt mir Kommentar melden
Dagmar
Dienstag, 30. April 2024 12:25
Ich arbeite in einem Krankenhaus und kann bestätigen, dass die Anzahl solcher Vorfälle seit der Corona-Impfung stark angestiegen ist. Es ist schon erschreckend, wie viele junge Sportler Herzmuskelentzündungen u.ä. haben, so etwas ist nicht normal. Viele der Fälle gehen gut aus (mal abgesehen von den Folgeschäden), aber leider nicht alle. Vor allem bei Herzstillständen beim Laufen ist die Überlebenschance auch nach Wiederbelebung gering, deswegen hat es mich nicht überrascht, dass der Sportler im Krankenhaus verstorben ist.
Like Gefällt mir like 3 Kommentar melden
Timm
Dienstag, 30. April 2024 10:42
HD Sports:
Den Zusammenhang von tödlichen Unfällen beim Sport auf Covit-Impfungen zurückzuführen halte ich, kein Medizinfachmann, für sehr fragwürdig. Alle mir bekannten Todesfälle im Langstreckenlauf waren durch Vorschäden begründet. In der Nach-Covitzeit sind sehr viele zum Laufsport gekommen, die vorher nicht in dem Bereich sportlich auftauchten. Also könnte man eher vermuten, dass sich viele übernommen haben, schlecht trainiert und wenig vertraut mit den Anforderungen eines Marathonlaufes sind/Waren. Wenn dann noch ein unerkannt, weil nicht überprüft von einem Arzt, Problem vorhanden ist, kommt es zu diesen Unfällen.
In Hamburg sind wir sehr traurig darüber. Beileid an die Familie
Like Gefällt mir like 5 Kommentar melden
Jan Str
Dienstag, 30. April 2024 07:57
Es ist schon erschreckend wie viele Läufer seit der Impfung schaden und viele wollen es leider noch immer nicht wahrhaben.
Like Gefällt mir like 3 Kommentar melden

Kommentar schreiben

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Event-Tipps

  20.07 - 28.07.2024
     Montreux Trail Festival
  21.07.2024
     Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
     KAT100 by UTMB
  11.08.2024
     Halle Triathlon & DM Swim & Run
  11.08.2024
     Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
     Thiersee Triathlon
  17.08.2024
     OCR World Cup
  18.08.2024
     DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  24.08.2024
     Red Castle Run
  25.08.2024
     Otterndorfer Volksbank-Triathlon
  25.08.2024
     Seeuferlauf
  25.08.2024
     Kärnten Läuft
  25.08.2024
     Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
     Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
     Fehmarn-Marathon
  07.09.2024
     Spartan Kaprun
  08.09.2024
     Münster Marathon
  14.09.2024
     Towerrun Mainz
  14.09.2024
     LE-Laufevent
  14.09.2024
     Steirischer Apfel-Land Lauf
  15.09.2024
     The Muddy Älbler
  21.09.2024
     Sternsteintrail
  06.04 - 21.09.2024
     Buckltour
  26.09.2024
     Vienna Night Run
  28.09.2024
     Kärnten Marathon
  03.10.2024
     Berlin-Marsch
  05.10.2024
     Blaufränkischland Marathon
  05.10.2024
     Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
     Krebsforschungslauf
  05.10.2024
     Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
     4KellergassenLauf
  13.04 - 12.10.2024
     Weinviertler Laufcup
  13.10.2024
     3-Länder-Marathon
  13.10.2024
     Graz Marathon
  20.10.2024
     Wolfgangseelauf
  27.10.2024
     Röntgenlauf
  09.11.2024
     Kyburglauf
  16.11.2024
     Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
     Steinhölzlilauf
  08.12.2024
     Klosterneuburger Adventlauf
      12.000 weitere Events anzeigen

Das große Laufbuch der Trainingspläne

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo