Pin It

Der Entschluss ist schnell gefasst. Doch an der Umsetzung hapert es oft. Viele Laufanfänger schaffen es einfach nicht am Ball zu bleiben.

Der Wille ist da, doch die Motivation fehlt. Mit den richtigen Ansätzen können viele Sportmuffel dennoch Spaß am Laufen finden. Es kommt darauf an, hartnäckig zu sein und sich langsam an das Training heranzutasten.

1. Inspiration finden

Die Inspiration durch andere kann durchaus ein Motor sein, der den sportlichen Ehrgeiz antreibt. Hierbei gilt es, sich die passenden Idole zu suchen, die einen anspornen, ohne einen zu entmutigen.https://vg08.met.vgwort.de/na/c1066f5c15644cf2af24e76ae3b1eefb

Das kann auf verschiedene Art und Weise geschehen. Um das Idol immer vor Augen zu haben, bietet sich zum Beispiel ein großflächiges Poster an. Das kann offen in den Raum gehängt oder auch auf die Innenseite des Kleiderschrankes geklebt werden, sodass es nur für einen selbst sichtbar wird.

Wer es klassisch mag, kann seinen sportlichen Helden auf Fotopapier ausdrucken und ihn oder sie in einem dekorativen Bilderrahmen gut sichtbar auf dem Sideboard im Wohnzimmer platzieren. Viele Menschen lassen sich außerdem von Fitness-Influencern auf Instagram inspirieren, andere haben große Sportler zum Vorbild.

2. Realistische Ziele setzen

Zahlreiche Einsteiger beginnen ihre Laufkarriere mit viel Elan und übernehmen sich direkt am Anfang. In der ersten Woche quälen sie sich durch die Kilometer und verlangen ihrem Körper viel zu viel ab. Infolgedessen sind sie schnell erschöpft oder sogar verletzt und brechen das Lauftraining wieder ab.

Bestzeit-Club mit 60 Trainingsplänen

Manchmal sind sie auch enttäuscht, wenn sie ihre Leistung innerhalb von kurzer Zeit nicht signifikant verbessern können. Hier hilft es oft, sich kleinere Etappenziele zu setzen und vor allem am Anfang nicht direkt zu übertreiben. Kontinuität ist erst einmal deutlich wichtiger, als direkt Höchstleistungen zu vollbringen.

3. Erfolge dokumentieren und zelebrieren

Dieser Tipp geht mit Nummer 2 einher. Sobald eines der gesetzten Ziele erreicht worden ist, darf das gefeiert werden, auch wenn das Hauptziel noch in weiter Ferne liegt. Kleine Belohnungen wie zum Beispiel ein neues Paar Laufschuhe können dazu beitragen, die Motivation aufrechtzuerhalten.

Außerdem ist es sinnvoll, Erfolge festzuhalten. Das funktioniert zum Beispiel gut, wenn die Laufzeiten mit einer Fitness-Uhr getrackt werden. So lässt sich nachvollziehen, wie die eigene Entwicklung voranschreitet. 

 

4. Einen Laufpartner finden

Hierbei handelt es sich um ein umstrittenes Thema. Manche laufen gerne mit einer zweiten Person oder sogar in der Gruppe, andere sind lieber allein unterwegs. Gerade am Anfang kann es aber Wunder wirken, sich mit einer anderen Person zum Laufen zu verabreden. Dann wird das Ganze verbindlicher und der Laufanfänger muss sich nicht mehr nur vor sich selbst, sondern auch vor dem Laufpartner verantworten. Es fällt also viel schwerer, das Training sausen zu lassen.

5. Die positiven Seiten in den Vordergrund rücken

Nachdem wir uns überwunden haben und endlich laufen waren, fühlen wir uns meist richtig gut. Dieses Gefühl gilt es einzufangen. Laufanfänger können zum Beispiel nach dem Training aufschreiben, was sie nach der sportlichen Betätigung empfinden. Wenn der innere Schweinehund dann wieder einmal besonders hartnäckig ist, hilft es, das Notizbuch herauszuholen und sich selbst wieder daran zu erinnern, welche positiven Effekte das Laufen mit sich bringt.

Pin It

Kommentar schreiben

Kommentare zum Artikel

Alle Kommentare und Meinungen zu diesem Beitrag

Senden
 

Weitere interessante Themen

 
 

Trainingspläne Laufen und Marathon

Lebenslanger Zugriff auf rund 60 Lauf-Trainingspläne - für Anfänger und Erfahrene!

Vorteile HDsports Bestzeit Club

Event-Tipps

  10.03.2024
      Muttenz Marathon
  16.03.2024
      Linz 24 Donautrail
  23.03.2024
      Essinger Panoramaläufe
  23.03.2024
      Vulkanland-Frühlingslauf
  23.03.2024
      Lasseer Benefizlauf
  06.04 - 21.09.2024
      Buckltour
  21.04.2024
      GISA-Duathlon Halle
  01.05.2024
      Leobersdorfer Brückenlauf
  12.05.2024
      Salzburg Marathon
  18.05.2024
      Kreuzegg Classic
  26.05.2024
      Dreiländerlauf
  31.05 - 02.06.2024
      Hochkönigman
  02.06.2024
      Berlin Triathlon
  08.06.2024
      Vogelsberger Vulkan-Trail
  09.06.2024
      Tölzer Triathlon
  15.06.2024
      Prambachkirchner 12-Stunden-Benefizlauf
  16.06.2024
      VR Bank Triathlon Heilbronn
  22.06.2024
      Austria eXtreme Triathlon
  29.06 + 07.09.2024
      Spartan St. Pölten & Kaprun
  30.06.2024
      EWR-Triathlon Lampertheim
  05.07.2024
      Stadtlauf Saarburg
  07.07.2024
      Großglockner Mountain Run
  12.07.2024
      Frohnauer Stundenlauf
  13.07.2024
      Paznaun Ischgl Ultra Trail
  13.07.2024
      Werbellinsee Triathlon
  20.07 - 28.07.2024
      Montreux Trail Festival
  21.07.2024
      Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
      KAT100 by UTMB
  11.08.2024
      Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
      Thiersee Triathlon
  18.08.2024
      DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  25.08.2024
      Seeuferlauf
  25.08.2024
      Kärnten Läuft
  25.08.2024
      Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
      Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
      Fehmarn-Marathon
  08.09.2024
      Münster Marathon
  14.09.2024
      LE-Laufevent
  21.09.2024
      Sternsteintrail
  14.09.2024
      Steirischer Apfel-Land Lauf
  03.10.2024
      Berlin-Marsch
  05.10.2024
      Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
      Krebsforschungslauf
  05.10.2024
      Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
      4KellergassenLauf
  13.10.2024
      3-Länder-Marathon
  13.10.2024
      Graz Marathon
  20.10.2024
      Wolfgangseelauf
  09.11.2024
      Kyburglauf
  16.11.2024
      Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
      Steinhölzlilauf
  08.12.2024
      Klosterneuburger Adventlauf
       über 12.000 weitere Events anzeigen

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

 
Bestzeit-Club
 
Blogheim.at Logo