Die Laufveranstaltungen erlebten im Jahr 2023 ein beeindruckendes Wachstum, das durch rekordverdächtige Teilnehmerzahlen bei verschiedenen Laufveranstaltungen unterstrichen wurde.

Laut einer Analyse von Swiss Runners wurde mit etwa 485.000 Finishern einen Anstieg um 25 % bei den Laufveranstaltungen in der Schweiz verzeichnet, wobei einige Veranstaltungen erstmalig Rekordwerte erreichten und somit den Aufschwung der Schweizer Laufszene dokumentierten. Die Organisatoren prognostizieren für das Jahr 2024 eine weitere Zunahme der Anmeldezahlen.

Im Jahr 2024 wurde bei einer Laufveranstaltung das größte Teilnehmerfeld erreicht, das es jemals bei einem Laufevent in der Schweiz gab und sogar größer als beim Berlin Marathon war.

25 Prozent plus gegenüber 2022

Die Anmeldezahlen für Schweizer Laufevents setzen ihren Erholungstrend fort. Eine umfassende Analyse der Teilnehmerzahlen großer Schweizer Laufveranstaltungen im Jahr 2023 zeigt eine erfreuliche Steigerung um 25 % im Vergleich zum Vorjahr 2022. Insgesamt nahmen rund 485.000 Läufer an etwas mehr als 500 Laufevents in der Schweiz teil.https://vg07.met.vgwort.de/na/ab7bd981ce6a43228078d92d8531f3f2

10 Prozent weniger gegenüber 2019

Die Anmeldezahlen liegen nun durchschnittlich nur etwa 10 % unter den Durchschnittswerten von 2017 bis 2019. Einige Events haben bereits das Niveau von 2019 erreicht, während andere im Jahr 2023 Rekordzahlen an Finishern verzeichneten. Beispiele hierfür sind die Escalade in Genf im Dezember mit 53.805 Anmeldungen und 46.315 Finishern – nie zuvor nahmen an einem Schweizer Laufevent so viele Teilnehmer teil. Auch der SwissCityMarathon in Luzern erreichte mit 10.678 Finishern einen Rekord.

Noch nie so viele Marathonläufer in der Schweiz

Sowohl Amateur- als auch Profiläufer aller Altersgruppen und Fitnessniveaus trugen zum Erfolg bei. Erfreulicherweise verzeichneten auch die Anmeldezahlen für längere Distanzen eine positive Entwicklung, was im Vergleich zu den Jahren vor Corona eine Trendumkehr darstellt. Die Analyse der großen Marathons und Halbmarathons zeigt, dass besonders bei den längeren Distanzen die Zahlen von 2023 bereits Rekordwerte erreichen. Bei den vier großen Städtemarathons in Zürich, Genf, Lausanne und Luzern gab es 2023 15% mehr Finisher über die 42,195 Kilometer als 2019. Auf der Halbmarathondistanz stellte ein Vergleich mit ausgewählten Veranstaltungen eine Zunahme von 10,5% im Vergleich zu 2019 fest.

Auch Österreich im Aufwand; nur Deutschland hinkt hinterher

Das Ergebnis deckt sich übrigens nicht mit einer Analyse von HDsports zu Deutschland. In Deutschland wurde bei den Marathons zwar auch eine Steigerung um 25 % ermittelt, aber gegenüber 2019 gibt es noch großen Aufholbedarf:

In Österreich hingegen stiegen die Marathon-Finisherzahlen sogar um mehr als 30 %, aber auch gegenüber 2019 um 7 %:

Die größten Laufveranstaltungen in der Schweiz

  1. Course de l'Escalade - 46315 Finisher im Jahr 2023
  2. Grand-Prix von Bern - 23256
  3. 20KM de Lausanne - 22084
  4. Zürcher Silvesterlauf - 15985
  5. Generali Genève Marathon - 15194
  6. Sola-Stafette Zürich - 14196
  7. Luzerner Stadtlauf - 11370
  8. Zürich Marathon - 11256
  9. Morat-Fribourg - 10962
  10. SwissCityMarathon - 10680
  11. Lausanne Marathon - 10310
  12. Basler Stadtlauf - 8980
  13. Schweizer Frauenlauf Bern - 8065
  14. Greifenseelauf - 7828
  15. Wings for Life World Run - 6263
  16. Kerzerslauf - 5814
  17. Sierre-Zinal - 5620
  18. Auffahrtslauf St.Gallen - 5324
  19. Jungfrau-Marathon - 5031
  20. Hallwilerseelauf - 4935

Kommentare

Anna
Mittwoch, 24. Januar 2024 20:00
Bei mir ist die Lust vergangen. Ich laufe genauso viel wie in den letzten Jahren aber nehme nur noch an 2-3 Wettkämpfen im Jahr teil, die mir den meisten Spaß bereiten und nicht überfüllt sind. Ich liebe kleine, regionale Events, die leidenschaftlich organisiert wurden und bin dabei, um die Stimmung zu genießen. Läufe wie zB der Leipziger Marathon 2023 sind für mich mittlerweile riesen Alptraum - Menschenmenge, zu viele Nebenläufe, sodass es chaotisch wird und die langsamsten Marathonläufer nicht mal Bier am Ziel bekommen, weil alles schon weg. Es macht überhaupt keinen Spaß, die ganze Strecke in einem Tumult zu laufen, den Schweiß anderen Menschen zu riechen und geschubst zu werden. Da gehe ich lieber in den Wald
Like Gefällt mir Kommentar melden
Reed
Dienstag, 23. Januar 2024 20:04
Die Österreicher und Schweizer haben nach dem Großen Corona Schwindel ihr Leben wieder in die Hand genommen und zum Sport gefunden egal ob OCR Order Trail oder andere Lauf und Sportarten. Deutschland hinkt hier einfach hinterher. Ja die Preise sind teilweise echt nicht lustig. Aber nichts ist heutzutage mehr günstig.
Like Gefällt mir Kommentar melden
Basti
Dienstag, 23. Januar 2024 16:38
Ich hätte ja durchaus vermutet, dass der Trend weg von der Straße hin zu den Trails geht. Aber das geben die Daten im Artikel ja nicht her.
Like Gefällt mir Kommentar melden
Turnaround
Dienstag, 23. Januar 2024 15:21
Wenn ich mir teilweise die Startpreise Anschaue kein Wunder beispiel Berlin Marahton. Zuletzt ca 180€ , OCR läufe und andere Veranstalter sind eifach zu teuer geworden mußte letzte für 10 KM 28€ zahlen und für meine 8 Jährige Tochter für 1,4 Km 20 € . Noch fragen ?
Like Gefällt mir Kommentar melden
süalts
Dienstag, 23. Januar 2024 12:39
Mehr als traurig in Deutschland! In den Niederlanden ist auch mehr Begeisterung als in Deutschland
Like Gefällt mir haha 1 Kommentar melden

Kommentar schreiben

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Event-Tipps [Promotion]

  28.06 + 29.06.2024
     Kaiserkrone
  29.06 + 07.09.2024
     Spartan St. Pölten & Kaprun
  30.06.2024
     EWR-Triathlon Lampertheim
  05.07.2024
     Stadtlauf Saarburg
  07.07.2024
     Gletschermarathon Pitztal
  07.07.2024
     Großglockner Mountain Run
  12.07.2024
     Frohnauer Stundenlauf
  13.07.2024
     Obertauern Trailrun Summit
  13.07.2024
     Paznaun Ischgl Ultra Trail
  13.07.2024
     Werbellinsee Triathlon
  20.07 - 28.07.2024
     Montreux Trail Festival
  21.07.2024
     Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
     KAT100 by UTMB
  11.08.2024
     Halle Triathlon & DM Swim & Run
  11.08.2024
     Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
     Thiersee Triathlon
  18.08.2024
     DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  24.08.2024
     Red Castle Run
  25.08.2024
     Otterndorfer Volksbank-Triathlon
  25.08.2024
     Seeuferlauf
  25.08.2024
     Kärnten Läuft
  25.08.2024
     Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
     Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
     Fehmarn-Marathon
  08.09.2024
     Münster Marathon
  14.09.2024
     Towerrun Mainz
  14.09.2024
     LE-Laufevent
  14.09.2024
     Steirischer Apfel-Land Lauf
  15.09.2024
     The Muddy Älbler
  21.09.2024
     Sternsteintrail
  06.04 - 21.09.2024
     Buckltour
  28.09.2024
     Kärnten Marathon
  03.10.2024
     Berlin-Marsch
  05.10.2024
     Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
     Krebsforschungslauf
  05.10.2024
     Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
     4KellergassenLauf
  13.04 - 12.10.2024
     Weinviertler Laufcup
  13.10.2024
     3-Länder-Marathon
  13.10.2024
     Graz Marathon
  20.10.2024
     Wolfgangseelauf
  27.10.2024
     Röntgenlauf
  09.11.2024
     Kyburglauf
  16.11.2024
     Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
     Steinhölzlilauf
  08.12.2024
     Klosterneuburger Adventlauf
      12.000 weitere Events anzeigen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo