SKIGEBIET LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Finnland ist das flächenmäßig kleinste Land der drei nordeuropäischen Länder Norwegen, Schweden und Finnland.

Die höchsten Berge in Finnland befinden sich nur auf etwas mehr als über 1.000 Metern, wie etwa der Halti bzw. Haltitunturi, der mit 1.324Metern die höchste Erhebung in Finnland ist.

Doch eine Urlaubsreise nach Finnland lohnt sich auf jeden Fall auch für den Wintersportler. Neben den Nordlichtern, den tausenden Seen, den etlichen Saunen und den vielen Langlauf-Loipen gibt es hier auch einige bekannte Skigebiete. Zudem zählt Finnland zu den sichersten Ländern der Welt. Unwohl muss man sich daher hier auf keinen Fall fühlen.

Langlauf- und Skizentrum: Ylläs

In Ylläs liegt das größte Langlaufzentrum Europas. Auf mehr als 300 Kilometer Distanz kommen da die Loipen. Das Skigebiet ist mit mehr als 50 Pistenkilometern ausgestattet - Höchstwert in Finnland. Vom Tal in 200 Metern Höhe führen die Gondeln auf bis zu 718 Metern Höhe. Für weniger als 40 Euro ist der Skipass im Vergleich zu Europa ein Stück günstiger. Die meisten Pisten sind aufgrund des doch flachen Geländes leichter bis mittlerer Schwierigkeit, aber auch ein paar anspruchsvolle Abfahrten fehlen natürlich nicht. 

International bekannt: Levi

Die Pisten in Levi. Foto (c) Oy Levi Ski Resort Ltd

Bei Skifahrern noch bekannter ist Levi. Mit rund 40 Pistenkilometern ist Levi zwar etwas kleiner als Ylläs, das Panorama ist aber unübertroffen, wie ihr auf unserem Cover sehen könnt. Das Resort hat von Anfang November bis in den Mai geöffnet. Die Anlagen sind bis 19 Uhr in Betrieb. Das heißt, ihr habt oft genug die Möglichkeit auf den Pisten die Nordlichter zu genießen.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Seit dem Jahr 2000 werden in Levi die Lappland-Rennen ausgetragen. Im Jahr 2004 wurde das Rennen sogar erstmals in den Weltcup-Kalender genommen. Seitdem haben Superstars wie Janica Kostelic, Anja Pärson, Lindsey Vonn und Tina Maze bzw. bei den Herren Marcel Hirscher, Felix Neureuther oder Benjamin Raich das Rennen am Levi-Fjell gewonnen. Dabei handelt es sich um die nördlichste und niedrigst gelegene Weltcup-Piste weltweit.

Ski fahren bis 23 Uhr in Ruka

Das Ruka Ski Resort von oben. Foto (c) ruka ski resort

Ein drittes gut besuchtes Skiresort im Land der tausend Seen ist Ruka. Bei Biathleten, Skispringern, nordischen Kombinierern und Skilangläufern hat sich Ruka längst im Weltcup-Kalender etabliert. Auch das Skigebiet kann sich mit seinen 20 Pistenkilometern sehen lassen. Meist ist hier schon Anfang Oktober Saisonbeginn. An Freitagen ist Nacht-Skifahren bis 23 Uhr möglich.

Habt ihr noch immer nicht das passende Skigebiet gefunden? Hier unsere Übersicht aller Wintersportorte in Finnland:

Skifahren in Finnland - Alle Skigebiete

Klicke auf ein Skigebiet für nähere Informationen

2 1 0
 
 
Preis - 1 Tag Erwachsene
€ 37,00
einfache Pistenkilometer
21
schwere Pistenkilometer
6
Pistenkilometer gesamt
55,0
4 6 0
 
 
Preis - 1 Tag Erwachsene
€ 45,50
einfache Pistenkilometer
15.7
schwere Pistenkilometer
2.8
Pistenkilometer gesamt
37,8
2 4 0
 
 
Fotos (C) Ruka Ski
Preis - 1 Tag Erwachsene
€ 45,50
einfache Pistenkilometer
9.1
schwere Pistenkilometer
2.7
Pistenkilometer gesamt
24,0

Alle Skigebiete in den Alpen

Kommentar schreiben