Die Limits für die nächsten Marathon-Weltmeisterschaften sind so anspruchsvoll wie nie zuvor.

Bei den Männern muss eine Zeit von 2:06:30 Stunden gelaufen werden. Das ist eine Erhöhung des Limits gegenüber den diesjährigen Olympischen Sommerspielen um mehr als eineinhalb Minuten. Noch drastischer ist der Sprung bei den Damen.

Frauen müssen 3:20 Minuten schneller laufen

Bei den Frauen muss für einen Fix-Platz eine Zeit von 2:23:30 Stunden gelaufen werden. Für die Olympischen Sommerspiele 2024 in Paris liegt das Limit noch bei 2:26:50 Stunden, also 3:20 Minuten langsamer.https://vg04.met.vgwort.de/na/d7b34ac4efdd44e2b34897635863fb66

Bei den Herren ist die Differenz nicht ganz so hoch. Da liegt das Olympia-Limit bei 2:08:10 Stunden und damit 1:40 Minuten langsamer als die neue WM-Norm.

Innerhalb von 13 Jahren: Mehr als 8 Minuten Steigerung

Noch eklatanter ist die Differenz, wenn man den Anstieg über einen längeren Zeitraum betrachtet. So wurde etwa für die Olympischen Spiele 2012 in London ein Limit von 2:15 Stunden für die Männer festgelegt.

13 Jahre später muss bei der Marathon-WM 2025 in Tokio nun eine Leistung erzielt werden, die achteinhalb Minuten schneller ist. Das ist im Laufsport eine halbe Ewigkeit.

Gründe für die hohen Limits

Ausschlaggebend für die mittlerweile unfassbar hohen Standards sind wohl zwei Gründe: Einerseits ist das die neue Technologie der Carbon-Laufschuhe, die in den vergangenen Jahren eklatante Leistungssprünge im Langstreckenlauf ermöglichte. Andererseits hat auch die Leistungsdichte erheblich zugenommen.

Mehr zu diesem Thema:

Zweite Chance über das World Ranking

Für die Frauen und Männern stehen jeweils 100 Startplätze zur Verfügung. Erfüllen weniger als 100 Läufer das Limit, wird über das World Ranking aufgefüllt. 

Für die Olympischen Spiele haben übrigens jetzt schon mehr Frauen das Limit von 2:26:50 Stunden erbracht, als Startplätze für den Wettkampf vorgesehen waren. Deswegen ist für den Olympia-Marathon keine Qualifikation über das World Ranking möglich. Diese hohe Leistungsdichte bei den Frauen hat nun wohl auch zu der großen Korrektur für die WM 2025 in Tokio geführt.

Das Marathon-Qualifikationsfenster begann am 5.11.2023 und läuft bis zum 4.5.2025.

Keine Chance für Österreicher

Zum Vergleich: Der österreichische Marathonrekord bei den Männern (Peter Herzog) liegt bei 2:10:06 Stunden und damit drei Minuten und 36 Sekunden über dem WM-Limit. Auch der Damen-Rekord von 2:26:43 Stunden (Julia Mayer) würde bei weitem nicht für eine WM-Teilnahme ausreichen.

Harte Herausforderung für Deutsche

Sogar die besten Läufer aus Deutschland hätten bei diesen hohen Vorgaben nun große Probleme, die Limits für die WM 2025 zu erfüllen.

Neben Deutschlands Marathon-Rekordhalter Amanal Petros (2:04:58 Stunden) hätte nur Samuel Fitwi (2:06:27 Stunden) derzeit das Limit erfüllt. Petros lief diese Zeit aber außerhalb des Qualifikationsfensters. Marathon-Europameister Richard Ringer müsste seine Bestzeit von 2:07:05 Stunden sogar deutlich drücken.

Bei den deutschen Frauen wäre nur Melat Kejeta mit 2:21:47 Stunden innerhalb der Norm.

Interessant für Marathonläufer:


Kommentare

Handwerker
Freitag, 15. März 2024 16:30
So kann man die Leistungsfähigkeiten auch verdichten und es anderen Nationen erschweren bzw. ohne nachzuhelfen unmöglich machen
Like Gefällt mir Kommentar melden

Kommentar schreiben

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Event-Tipps [Promotion]

  28.06 + 29.06.2024
     Kaiserkrone
  29.06 + 07.09.2024
     Spartan St. Pölten & Kaprun
  30.06.2024
     EWR-Triathlon Lampertheim
  05.07.2024
     Stadtlauf Saarburg
  07.07.2024
     Gletschermarathon Pitztal
  07.07.2024
     Großglockner Mountain Run
  12.07.2024
     Frohnauer Stundenlauf
  13.07.2024
     Obertauern Trailrun Summit
  13.07.2024
     Paznaun Ischgl Ultra Trail
  13.07.2024
     Werbellinsee Triathlon
  20.07 - 28.07.2024
     Montreux Trail Festival
  21.07.2024
     Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
     KAT100 by UTMB
  11.08.2024
     Halle Triathlon & DM Swim & Run
  11.08.2024
     Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
     Thiersee Triathlon
  18.08.2024
     DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  24.08.2024
     Red Castle Run
  25.08.2024
     Otterndorfer Volksbank-Triathlon
  25.08.2024
     Seeuferlauf
  25.08.2024
     Kärnten Läuft
  25.08.2024
     Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
     Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
     Fehmarn-Marathon
  08.09.2024
     Münster Marathon
  14.09.2024
     Towerrun Mainz
  14.09.2024
     LE-Laufevent
  14.09.2024
     Steirischer Apfel-Land Lauf
  15.09.2024
     The Muddy Älbler
  21.09.2024
     Sternsteintrail
  06.04 - 21.09.2024
     Buckltour
  28.09.2024
     Kärnten Marathon
  03.10.2024
     Berlin-Marsch
  05.10.2024
     Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
     Krebsforschungslauf
  05.10.2024
     Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
     4KellergassenLauf
  13.04 - 12.10.2024
     Weinviertler Laufcup
  13.10.2024
     3-Länder-Marathon
  13.10.2024
     Graz Marathon
  20.10.2024
     Wolfgangseelauf
  27.10.2024
     Röntgenlauf
  09.11.2024
     Kyburglauf
  16.11.2024
     Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
     Steinhölzlilauf
  08.12.2024
     Klosterneuburger Adventlauf
      12.000 weitere Events anzeigen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo