Der international bedeutendste Marathonlauf im Monat Februar ist ganz ohne Zweifel der Sevilla Marathon.

Laut Veranstalter ist es die flachste Marathonstrecke in ganz Europa. Denn die gesamte Strecke hat zwischen Start und Ziel eine Höhendifferenz von maximal zehn Metern. Immerhin wird die gesamte Strecke auf Seelevel gelaufen.

Schnelle Marathonstrecke

Ebenfalls perfekt für Bestzeiten sind die zumeist optimalen Lauftemperaturen. So gelang vor zwei Jahren dem "Maraton de Sevilla" (offizieller Name) der endgültige internationale Durchbruch, als bei den Damen die Äthiopierin Alemu Megertu mit 2:18:51 Stunden die erste Frauenzeit unter 2:20 Stunden in Sevilla umsetzte. Nur wenige Minuten vor ihr gelang ihrem Landsmann Asrar Abderehman mit 2:04:43 Stunden ein weiterer Streckenrekord. Im vergangenen Jahr glückte Äthiopiens Gadisa Birhanu Shumie mit 2:04:59 Stunden ebenfalls eine Siegerzeit unter 2:05 Stunden. Bei den Frauen verpasste die Kenianerin Jackline Chelal mit 2:20:29 Stunden nur knapp die 2:20-Stunden-Marke.https://vg06.met.vgwort.de/na/dc459096ae7a4d0e84b09a237e02e760

Preisgeld im fünfstelligen Bereich

Nachdem 2023 neue Kursrekorde knapp verfehlt wurden, waren die Hoffnungen auf neue Rekorde am 18. Februar 2024 hoch. Dafür wurde ein Preisgeld im fünfstelligen Bereich für die Sieger ausgeschrieben, plus einem Bonus von 10.000 US-Dollar für einen neuen Streckenrekord.

250 Profis beim Sevilla Marathon

In Summe waren rund 9.000 Läufer beim Sevilla Marathon 2024 am Start, davon 250 Elite-Läufer. Zwei von diesen waren Streckenrekordhalter Asrar Abderehman-Hiyfredn (Äthiopien) und Titelverteidiger Birhanu Shumie (Äthiopien). Ebenfalls gemeldet war Spaniens Rekordhalter Ayad Lamdassem (2:06:25 h). Für Deutschland trat Haftom Welday an. Der 33-Jährige wollte seine Bestzeit (2:08:24 Stunden) verbessern, scheiterte aber mit einer Endzeti von 2:08:29 Stunden knapp an diesem Vorhaben.

Bei den Damen führte Namibias Helalia Johannes das 70-köpfigege Elitefeld an. Sie reiste mit einer Bestzeit von 219:52 Stunden an.

Spitzengruppe beim Maraton de Sevilla 2024

Eines sei vorweg gesagt: Keiner der hier genannten Favoriten war im Spitzenfeld tatsächlich vertreten.

Gestartet wurde der Marathon nach 42 Schweigesekunden in Gedanken an den vor einer Woche verstorbenen Marathon-Rekordhalter Kelvin Kiptum.

Weltbestzeit und fast Europarekord

Mann des Tages war überraschend der Äthiopier Deresa Geleta Ulfata (im Vorjahr Zweiter beim Dubai Marathon und 2022 Dritter beim Frankfurt Marathon). Der pulverisierte mit einer Zeit von 2:03:27 Stunden den bisherigen Streckenrekord um über eine Minute. Zudem gelang Geleta damit eine neue Weltjahresbestzeit. Er positionierte sich mit dieser Zeit auf Platz 19 in der ewigen Weltbestenliste.

Deresa Geleta Ulfata triumphierte beim Sevilla Marathon 2024 mit neuem Streckenrekord von 2:03:27 Stunden.

Beinahe hätte es sogar einen Europarekord gegeben. Denn der Franzose Morhad Amdouni kam mit nur 20 Sekunden Rückstand ins Ziel. Mit seiner Zeit von 2:03:47 Stunden (Landesrekord) ist er erst der zweite Europäer mit einer Marathon-Zeit unter 2:04 Stunden. Auf den Europarekord des Belgiers Bashir Badi (2:03:36 Stunden im Jahr 2021) fehlten Amdouni nur elf Sekunden.

Das Podest komplettierte der Israeli Gashau Ayale in 2:04:53 Stunden. In Summe erreichte eine unfassbare Anzahl von 41 Läufern Zeiten unter 2:10 Stunden.

 

8 Landesrekorde

Weniger hochklassig war das Frauen-Rennen, wo Siegerin Azmera Gebru Hagos mit einer Zeit von 2:22:13 Stunden weit vom Streckenrekord entfernt war. Hinter ihr erreichten die zwei Kenianerinnen Josephine Chepkoech (2:22:38 h) und Magdalyne Masai (2:22:51 h) ebenfalls Zeiten unter 2:23 Stunden.

Die Top 13 realisierten Zeiten unter 2:25 Stunden. Gar 29 Frauen blieben unter 2:30 Stunden

Meline Rollin läuft 2024 einen französischen Rekord beim Sevilla Marathon.

In Summe wurden beim diesjährigen Sevilla Marathon acht nationale Marathon-Rekorde aufgestellt.

Übersicht aller 8 Landesrekorde:

Männer:

  • Frankreich: Morhad Amdouni 2h03:47
  • Israel: Gashau Ayale 2h04:53
  • Italien:  Yemaneberhan Crippa 2:06:06
  • Schweden: Suldan Hassan 2h07:36
  • Chile: Carlos Martín 2h08:04
  • Nordmazedonien: Dario Ivanovski 2h08:26

Frauen:

  • Frankreich: Meline Rollin 2h24:12
  • Argentinien: Florencia Borelli 2h24:18 (Südamerika-Rekord)

Ergebnisse Sevilla Marathon 2024: Herren

Pos.NameNationZeit
1 Deresa Geleta Ulfata ETH 02:03:27
2 Morhad Amdouni FRA 02:03:47
3 Gashau Ayale ISR 02:04:53
4 Yemaneberhan Crippa ITA 02:06:06
5 Tafese Delelegn Abebe ETH 02:06:11
6 Ghirmay Ghebreslassie ERI 02:06:49
7 Eyob Faniel ITA 02:07:09
8 Melaku Belachew Bizuneh ETH 02:07:28
9 Suldan Hassan SWE 02:07:36
10 Ibrahim Chakir ESP 02:07:48
11 Daniele Meucci ITA 02:07:49
12 Samuel Russom ERI 02:07:57
13 Rory Linkletter CAN 02:08:01
14 Petro Mamu Shaku ERI 02:08:01
15 Mohamed El Talhaoui MAR 02:08:03
16 Phil Sesemann GBR 02:08:04
17 Carlos Martin Diaz Del Rio CHI 02:08:04
18 Yitayal Atnafu Zerihun ETH 02:08:17
19 Abdi Ali Gelchu ETH 02:08:22
20 Dario Ivanovski MKD 02:08:26
21 Haftom Welday GER 02:08:29
22 Lema Alemayehu Mekonen ETH 02:08:33
23 Sezgin Ataç TUR 02:08:40
24 Abderrazak Charik FRA 02:08:42
25 Enyew Mekonnen Alem ETH 02:08:52
26 Elroy Gelant RSA 02:08:56
27 Ebba Tulu Chala SWE 02:09:06
28 Tachlowini Gabriyesos ERI 02:09:07
29 Jonny Mellor GBR 02:09:09
30 Hailu Zewdu ETH 02:09:09
31 Byambajav Tseveenravdan MGL 02:09:19
32 Michael Sommer BEL 02:09:19
33 Getinet Mele Gedamu ETH 02:09:21
34 Raileanu Maxim MDA 02:09:22
35 Jorge Castelblanco PAN 02:09:24
36 Mohamed Chaaboud MAR 02:09:30
37 Deribe Robi Melka ETH 02:09:31
38 Afewerki Berhane ERI 02:09:32
39 Mateusz Kaczor POL 02:09:35
40 Ayad Lamdassem ESP 02:09:43
41 Gadisa Birhanu Shumie ETH 02:09:59
42 Julius Kiprono Tarus KEN 02:10:19
43 Nguse Amlosom Tesfaldet ERI 02:10:29
44 Benson Tunyo Murkomen KEN 02:10:34
45 Pedro Luis Gomez ARG 02:10:39
46 Jorge Blanco ESP 02:10:49
47 Samuel Freire CPV 02:11:01
48 Helio Gomes POR 02:11:08
49 Feyissa Mulgeta Birhanu ETH 02:11:18
50 David Gomez COL 02:11:27

Ergebnisse Sevilla Marathon 2024: Frauen

Pos.NameNationZeit
1 Azmera Gebru Hagos ETH 02:22:13
2 Josephine Chepkoech KEN 02:22:38
3 Magdalyne Masai KEN 02:22:51
4 Derartu Hailu Gerefa ETH 02:23:18
5 Antonina Kwambai KEN 02:23:47
6 Dalilia Abdulkadir Gosa BRN 02:24:02
7 Meline Rollin FRA 02:24:12
8 Florencia Borelli ARG 02:24:18
9 Carolina Wikstrøm SWE 02:24:30
10 Tulu Tejinesh Gebisa ETH 02:24:37
11 Esther Navarrete Santana ESP 02:24:40
12 Rahma Tahiri MAR 02:24:51
13 Chloe Herbiet BEL 02:24:56
14 Meritxel Soler Delgado ESP 02:24:57
15 Cian Oldknow RSA 02:25:08
16 Nigsti Haftu Tesfay ETH 02:25:42
17 Fantu Zewude Jifar ETH 02:25:58
18 Mary Granja ECU 02:26:34
19 Tereza Hrochova CZE 02:26:38
20 Luz Llanco PER 02:26:47
21 Daiana Ocampo ARG 02:27:16
22 Amine Bettiche ALG 02:27:29
23 Solange Jesus POR 02:27:30
24 Isabel Guadalupe Oropeza Vazquez MEX 02:27:57
25 Rosa Chacha ECU 02:28:01
26 Debele Bizualem Cheklie ETH 02:28:12
27 Anais Quemener FRA 02:28:48
28 Nawel Yahi ALG 02:29:46
29 Zaida Ramos PER 02:29:49
30 Iwona Bernardelli POL 02:30:47
31 Risper Biyaki Gesabwa MEX 02:30:51
32 Hanna Lindholm SWE 02:31:18
33 Clara Simal ESP 02:31:21
34 Anna Bankowska POL 02:31:25
35 Katherine Ruth Tisalema Puruncaja ECU 02:31:29
36 Adela Honorato Dominguez MEX 02:32:40
37 Heather Seaward GBR 02:32:40
38 Jhoselyn Aliaga BOL 02:33:22
39 Chiara Milena Mainetti ARG 02:33:26
40 Ann-Marie Mcglynn IRL 02:33:31
41 Alina Armas NAM 02:33:37
42 Giselle Alvarez CHI 02:34:55
43 Mirela Saturnino De Andrade BRA 02:35:44
44 Lina Kiriliuk LTU 02:35:48
45 Emilie Jacquot-Claude FRA 02:36:07
46 Melissah Gibson GBR 02:36:48
47 Maite Etxezarreta Gurrutxaga ESP 02:36:53
48 Susane De Araujo BRA 02:37:24
49 Nicole Andrea Urra Calquin CHI 02:37:40
50 Danica Kusanovic CHI 02:39:30

 

Alle Resultate und Fotos vom Sevilla Marathon

Fotos: © Juan José Ubeda

Kommentar schreiben

Kommentare zum Artikel

Alle Kommentare und Meinungen zu diesem Beitrag

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Event-Tipps [Promotion]

  21.04.2024
      GISA-Duathlon Halle
  27.04.2024
      Biberacher Straßenlauf
  01.05.2024
      Leobersdorfer Brückenlauf
  12.05.2024
      Salzburg Marathon
  18.05.2024
      Predator Race
  18.05.2024
      Kreuzegg Classic
  26.05.2024
      Dreiländerlauf
  31.05 - 02.06.2024
      Hochkönigman
  02.06.2024
      Berlin Triathlon
  07.06.2024
      Der Lauf für seelische Gesundheit
  08.06.2024
      Vogelsberger Vulkan-Trail
  09.06.2024
      Tölzer Triathlon
  15.06.2024
      Tschirgant SkyRun
  15.06.2024
      Prambachkirchner 12-Stunden-Benefizlauf
  16.06.2024
      VR Bank Triathlon Heilbronn
  22.06.2024
      Austria eXtreme Triathlon
  23.06.2024
      Hofer Trail Lauffestival
  28.06 + 29.06.2024
      Kaiserkrone
  29.06 + 07.09.2024
      Spartan St. Pölten & Kaprun
  30.06.2024
      EWR-Triathlon Lampertheim
  05.07.2024
      Stadtlauf Saarburg
  07.07.2024
      Großglockner Mountain Run
  12.07.2024
      Frohnauer Stundenlauf
  13.07.2024
      Paznaun Ischgl Ultra Trail
  13.07.2024
      Werbellinsee Triathlon
  20.07 - 28.07.2024
      Montreux Trail Festival
  21.07.2024
      Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
      KAT100 by UTMB
  11.08.2024
      Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
      Thiersee Triathlon
  18.08.2024
      DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  24.08.2024
      Red Castle Run
  25.08.2024
      Otterndorfer Volksbank-Triathlon
  25.08.2024
      Seeuferlauf
  25.08.2024
      Kärnten Läuft
  25.08.2024
      Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
      Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
      Fehmarn-Marathon
  08.09.2024
      Münster Marathon
  14.09.2024
      LE-Laufevent
  14.09.2024
      Steirischer Apfel-Land Lauf
  15.09.2024
      The Muddy Älbler
  21.09.2024
      Sternsteintrail
  06.04 - 21.09.2024
      Buckltour
  03.10.2024
      Berlin-Marsch
  05.10.2024
      Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
      Krebsforschungslauf
  05.10.2024
      Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
      4KellergassenLauf
  13.04 - 12.10.2024
      Weinviertler Laufcup
  13.10.2024
      3-Länder-Marathon
  13.10.2024
      Graz Marathon
  20.10.2024
      Wolfgangseelauf
  27.10.2024
      Röntgenlauf
  09.11.2024
      Kyburglauf
  16.11.2024
      Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
      Steinhölzlilauf
  08.12.2024
      Klosterneuburger Adventlauf
       über 12.000 weitere Events anzeigen

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo