Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Vivawest-Marathon in Gelsenkirchen wurde von einer schlimmen Tragödie überschattet.

Ein erst 20-jähriger Läufer kam bei der Veranstaltung ums Leben. Damit forderte die Serie an dramatischen Todesfällen bei Lauf- und Ausdauerveranstaltungen in den letzten Monaten ein weiteres Opfer.

Zusammenbruch vor dem Ziel

Der Sportler nahm ihm Rahmen des Vivawest-Marathon am Halbmarathonlauf teil. Dort war er auf dem Weg zur Ziellinie, ehe er kurz vor dem Ziel zusammenbrach.

Rettungskräfte versuchten noch vor Ort mit Reanimationsmaßnahmen den Sportler zu retten. Doch jede Hilfe kam zu spät.

Erschütterende Serie an Todesfällen

Es ist nicht der erste Todesfall beim Vivawest Marathon. Auch 2015 kam ein Halbmarathonläufer ums Leben. Deutlich bedenklicher ist aber die Häufigkeit an Todesfällen, die in den letzten Monaten bei Laufveranstaltungen und Ausdauerveranstaltungen vermeldet wurden. Diese ist um ein Vielfaches höher als in der Vergangenheit. So kam dieses Wochenende auch ein Läufer in New York City ums Leben. Auch in den letzten Wochen kam es regelmäßig zu Todesfällen (siehe weiter unten).

Wichtiger Tipp für Hobbysportler: Intensität gegen Rennende NICHT erhöhen

Bei Laufveranstaltung treten Zusammenbrüche mit tödlichen Verlauf zumeist kurz vor dem Ziel oder nach dem Zieleinlauf auf. Demnach ist es vor allem für Hobbyläufer sehr zu empfehlen, die Intensität auf den letzten Metern des Rennens nicht noch einmal zusätzlich zu erhöhen. Ob man nun einen Halbmarathon 30 Sekunden schneller absolviert oder nicht, macht für einen Hobbyläufer, mit Ausnahme auf die Auswirkungen auf das persönliche Ego, keinen Unterschied. Die Gesundheit kann solch eine Überanstrengung gegen Rennende aber extrem gefährden.

Nachlese zu Todesfällen in (möglicherweise) direktem Zusammenhang mit der Covid-Impfung:

Weitere Fälle Ende 2021 in Zusammenhang mit der Corona-Impfung:

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo